Sicherheit

Innenpolitik 10-01-2018

Internetkonzerne werden in die Pflicht genommen

Die EU-Kommission fordert von den Internetkonzernen, dass terroristische Inhalte schneller aus dem Netz verschwinden.

Außenpolitik 09-01-2018

US-Botschafter: Großbritannien wird auch nach Brexit wichtigster NATO-Partner bleiben

Großbritannien wird auch nach dem Brexit einer der wichtigsten NATO-Partner der USA bleiben, sagt der US-Botschafter in Athen, Geoffrey R. Pyatt.

Digitale Agenda 08-01-2018

Meltdown und Spectre: Wie Deutschland mit IT-Schwachstellen umgehen sollte

Anstatt die gängige Praxis von Sicherheitsbehörden, Sicherheitslücken für Spionagezwecke auszunutzen, sollten sie eher für ihre Schließung zu sorgen, meint Matthias Schulze.

Innenpolitik 20-12-2017

Tusk und Kurz üben Schulterschluss

Nach der Regierungsbildung in Wien zeichnet sich eine neue Achse mit EU-Ratspräsident Donald Tusk ab.

EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 19-12-2017

Viel Lärm um nichts?

Die EU hat sich mit PESCO auf mehr Zusammenarbeit in der Verteidigungspolitik geeinigt. Ein Meilenstein ist das aber nicht, meint Dirk Vöpel.

Innenpolitik 19-12-2017

Kirchen kritisieren Rüstungsexporte

Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) hat der Bundesregierung die Befeuerung von politischen Konflikten durch milliardenschwere Rüstungsexporte vorgeworfen.

Innenpolitik 15-12-2017

Fortschritte bei der Verteidigungsunion

Der EU-Gipfel wird vom Streit über Flüchtlingsquoten überschattet. Fortschritte wurden derweil in Sachen Verteidigungsunion erzielt.

Innenpolitik 15-12-2017

Tusk gibt den Miesepeter

Große Themen stehen beim EU-Gipfel auf der Agenda. Ratspräsident Tusk startet einen Weckruf und betont vor allem, was alles nicht funktioniert.

Innenpolitik 12-12-2017

Amnesty International gibt EU Mitschuld an Menschenrechtsverletzungen in Libyen

Amnesty International (AI) hat der Europäischen Union eine Mitschuld an Menschenrechtsverletzungen gegenüber Migranten in Libyen vorgeworfen.

Innenpolitik 30-11-2017

Arbeit von Haager UN-Tribunal endet mit Suizid im Gerichtssaal

Mit einem Suizid im Gerichtssaal hat der letzte Prozess vor dem Haager UN-Tribunal für das ehemalige Jugoslawien ein dramatisches Ende genommen. Der frühere Militärkommandeur Slobodan Praljak trank nach der Urteilsverkündung Gift und starb kurze Zeit später.

Innenpolitik 27-11-2017

EU-Militär-Kooperation: Wie wird Europa verteidigt ?

23 EU-Staaten wollen militärisch enger zusammenarbeiten. Doch die Kooperation der Rüstungskonzerne wirft Probleme auf – auch zwischen Berlin und Paris.

Außenpolitik 17-11-2017

Entscheidend ist die Selbstbindung Deutschlands

In der Debatte über die künftige transatlantische oder europäische Ausrichtung deutscher Außen- und Sicherheitspolitik bleibt bisher die Frage offen, wie sich neue Verpflichtungen mit der machtpolitischen Selbstbindung Deutschlands vereinbaren lassen, meint Lars Brozus.