Russland

Außenpolitik 14-01-2022

Moskau sieht vorerst keine Notwendigkeit für weitere Ukraine-Gespräche mit Westen

Nach der Krisen-Diplomatie der vergangenen Tage sieht Russland vorerst keine Notwendigkeit für weitere Gespräche mit dem Westen über den Ukraine-Konflikt.
Außenpolitik 04-01-2022

EU-Chefdiplomat Borrell besucht die Ukraine inmitten der Spannungen mit Russland

Der EU-Chefdiplomat Josep Borrell wird im Laufe dieser Woche die ukrainische Frontlinie besuchen, um Kiew inmitten der militärischen Aufrüstung Russlands entlang der Grenze zu unterstützen.
Außenpolitik 29-12-2021

Borrell drängt auf Beteiligung der EU an Beratungen über Ukraine-Konflikt

Die EU hat Russland aufgefordert, sie an den bevorstehenden Beratungen über den Ukraine-Konflikt zu beteiligen.
Außenpolitik 16-12-2021

Russland erhöht Druck auf Finnland wegen möglicher NATO-Mitgliedschaft

Russland will "völkerrechtliche Sicherheitsgarantien", die "eine weitere Bewegung der NATO nach Osten" ausschließen, so Präsident Wladimir Putin in einer vom Kreml veröffentlichten Erklärung.
Außenpolitik 14-12-2021

EU prüft Optionen gegenüber Russland und beschließt Sanktionen gegen die Gruppe Wagner

Die EU-Außenminister haben am Montag (13. Dezember), in Abstimmung mit den Vereinigten Staaten und Großbritannien, Optionen für eine mögliche neue Runde von Wirtschaftssanktionen gegen Russland diskutiert.
Außenpolitik 02-12-2021

NATO-Chef: Russland hat „kein Recht“, eine Einflusssphäre aufzubauen

Die Spannungen im Zusammenhang mit der Ukraine sind am Mittwoch (1. Dezember) eskaliert, nachdem Russland von der NATO "Garantien" dafür gefordert hatte, dass das Militärbündnis nicht in den Osten Europas expandieren würde.
Energie 30-11-2021

Tusk: Nord Stream 2 war Merkels „größter Fehler“

Donald Tusk, ehemaliger Präsident des Europäischen Rates und Vorsitzender der Europäischen Volkspartei (EVP), kritisierte die Entscheidung der scheidenden  Bundesregierung über die Gaspipeline Nord Stream 2, die Deutschland mit Russland verbindet.
Außenpolitik 29-11-2021

NATO-Chef droht Russland im Falle eines Angriffs auf die Ukraine mit Konsequenzen

Stoltenberg bestätigte, dass Russland schwere militärische Ausrüstung, Panzer und kampfbereite Truppen in der Nähe der Ukraine stationiert hat. Er sprach in einem Exklusivinterview mit Euractiv.
Außenpolitik 16-11-2021

Bundesnetzagentur erkennt Ukraine als Teil des Nord Stream 2-Zertifizierungsverfahrens an

Die BNetzA teilte am Montag (15. November) mit, dass die ukrainischen Gasunternehmen Naftogaz und GTSOU in das laufende deutsche Zertifizierungsverfahren zur Nord Stream 2 einbezogen werden, wofür sie sich bereits beworben hatten.
Außenpolitik 15-11-2021

Russland könnte Grenzabkommen von 2014 mit Estland endlich ratifizieren

Nach einem Treffen zwischen den Außenministerien der beiden Länder sagte ein Beamter des estnischen Außenministeriums, dass sich Russland für eine endgültige Ratifizierung des Grenzabkommens von 2014 erwärmen könnte, berichtet ERR News.
Außenpolitik 03-11-2021

Ukraine kämpft um Anhörung bei Nord Stream 2-Zertifizierung

Erste Stellungnahmen der deutschen Energieregulierungsbehörde deuten jedoch darauf hin, dass Berlin die Behauptung, die Pipeline würde die Sicherheit der Gasversorgung Deutschlands und anderer EU-Mitgliedstaaten gefährden, nicht teilt.
Außenpolitik 29-10-2021

Russischer Außenminister Lawrow startet Charmeoffensive in Norwegen

Russland strebt eine engere sicherheitspolitische Zusammenarbeit mit Norwegen an, auch wenn die NATO kein Freund Russlands ist, sagte Außenminister Sergej Lawrow bei seinem Besuch in Tromsø.
Außenpolitik 21-10-2021

EU-Kandidat Serbien laut Kommission nicht auf Linie der EU-Außenpolitik

Im jährlichen Bericht über Serbiens Fortschritte auf dem Weg zum EU-Beitritt hat die Europäische Kommission die erhebliche Abweichung Belgrads von der EU-Außen- und Sicherheitspolitik hervorgehoben.
Innenpolitik 19-10-2021

Maas: Moskaus Entscheidung wird „Eiszeit“ zwischen Russland und NATO verlängern

Der deutsche Außenminister Heiko Maas kritisierte am Montag die Ankündigung Russlands, seine Mission bei der NATO zurückzuziehen.
Außenpolitik 07-10-2021

Nato entzieht acht russischen Diplomaten die Akkreditierung

Zwischen der Nato und Russland herrscht seit Jahren frostige Stimmung. Nun wirft das Bündnis Moskau das Einschleusen von Agenten vor - und reagiert deutlich, berichtet der Tagesspiegel, Medienpartner von EURACTIV.
Außenpolitik 23-08-2021

Merkel versucht Ukraine bei Besuch zu beschwichtigen, Zelenskij fordert Klarheit

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel versicherte am Sonntag (23. August), dass die Ukraine nicht unter dem Bau der russischen Nord Stream 2-Pipeline leiden werde, doch die Ukraine erklärte, die Gespräche über ihre Zukunft als Transitland seien vage gewesen.
Außenpolitik 06-08-2021

Gefürchteter afghanischer Kriegsherr Dostum kehrt ins Land zurück

Angesichts des Vormarsches der Taliban am Hindukusch ist der wegen seiner Brutalität gefürchtete Kriegsherr Abdul Raschid Dostum aus der Türkei nach Afghanistan zurückgekehrt. Der UN-Sicherheitsrat wird die Lage am Freitag (6. August besprechen). 
Außenpolitik 30-07-2021

Schockmoment nach Andocken von russischem Labor-Modul „Nauka“ an ISS

Russlands neues Labor-Modul "Nauka" hat nach dem Andocken an die Internationale Raumstation (ISS) für einen Schockmoment gesorgt. Das Modul wurde 14 Jahre verspätet angebracht.
Außenpolitik 13-07-2021

EVP-Vorsitzender Weber beklagt Belastung von Beziehungen durch Nord Stream 2

In der Debatte um die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 hat der Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament, Manfred Weber, eine Belastung der Beziehung zu den europäischen Verbündeten beklagt.
Außenpolitik 25-06-2021

EU-Gipfel erteilt deutsch-französischem Plan für Spitzentreffen mit Putin Absage

Der EU-Gipfel hat einen deutsch-französischen Vorschlag für die baldige Wiederaufnahme von Spitzentreffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin abgelehnt.
Außenpolitik 24-06-2021

Merkel und Macron wollen bei EU-Gipfel Möglichkeit von Putin-Treffen diskutieren

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wollen beim EU-Gipfel unerwarteterweise die Möglichkeit von Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin diskutieren.
Außenpolitik 22-06-2021

Sloweniens Außenminister: Die Untätigkeit der EU auf dem Balkan ist „strategisch gefährlich“

Die EU müsse "so schnell wie möglich" ihre abwartende Haltung ablegen und zu einer echten "Problemlösungsstrategie" in Sachen EU-Erweiterung auf dem Westbalkan übergehen, fordert der slowenische Außenminister Anže Logar im Gespräch mit EURACTIV.
Außenpolitik 21-06-2021

Österreich beendet Blockade gegen Belarus-Sanktionen

Österreich hat am vergangenen Freitag neuen EU-Wirtschaftssanktionen gegen Belarus zugestimmt. Zuvor hatte Wien offenbar stark gebremst.
Außenpolitik 16-06-2021

EU-Außenvertreter stellt neuen Bericht zu Russland vor

Die neue Strategie der EU für ihre Beziehungen zu Russland werde darauf basieren, "zurückzudrängen, einzuschränken, aber gleichzeitig mit Moskau in Kontakt zu treten", so der Spitzendiplomat des Blocks, Josep Borrell.