Umweltschutz

Energie & Umwelt 19-07-2018

Schweden kämpft mit Dutzenden Waldbränden

Schweden freut sich in diesem Jahr über einen Bilderbuchsommer. Doch der hat auch negative Seiten.
Energie & Umwelt 17-07-2018

Island verspricht, Walfang zu überdenken

Islands Premierministerin Katrín Jakobsdóttir hat in Reaktion auf die Tötung eines Wals versprochen, eine Untersuchung der umstrittenen Walfangindustrie ihres Landes einzuleiten.
Energie & Umwelt 12-07-2018

Teilweise Fahrverbote in Stuttgart ab 2019

In Stuttgart gilt nach dem Willen der grün-schwarzen Landesregierung ab Januar 2019 ein ganzjähriges Fahrverbot für ältere Diesel-Pkw - ein Bann für neuere Selbstzünder der Abgasnorm Euro 5 soll jedoch abgewendet werden.
Innenpolitik 05-07-2018

1 Million Euro Strafe: Slowakei verstößt gegen EU-Müllgesetze

Der Europäische Gerichtshof hat gestern entschieden, dass die Slowakei EU-Vorschriften über Abfalldeponien nicht eingehalten hat und daher Strafen zahlen muss.
Landwirtschaft 28-06-2018

Aquaponik: Hoffnungsträger gegen Überfischung und Verschmutzung

Die Anwendung kombinierter Fisch- und Gemüsezuchtsysteme sorgt sowohl für Transparenz in der Lebensmittelherstellung als auch für mehr Unterstützung für die lokale Produktion, so die Befürworter der Aquaponik.
Energie & Umwelt 07-06-2018

2050 gibt es mehr Plastik als Fisch im Meer

Ein UN-Bericht über Kunststoffverschmutzung zeigt, dass Regierungen auf der ganzen Welt zu handeln beginnen. Das Plastik-Problem bleibt trotzdem akut.
Energie & Umwelt 28-05-2018

Plastikstoffe im Meer sollen drastisch reduziert werden

Kunststoffe machen 85 % der Meeresabfälle aus. Um das einzudämmen, hat die EU Kommission ihre Vorschläge für ein Verbot der zehn häufigsten Plastiken vorgelegt, die recycelbare Alternativen haben.
Energie & Umwelt 17-05-2018

Bienen siegen vor Gericht

Der Europäische Gerichtshof hat am Donnerstag eine Klage gegen bestehende Pestizidbeschränkungen abgewiesen. Ein guter Tag für Europas Bienen.
Energie & Umwelt 16-05-2018

EU will Einweg-Plastik loswerden

Die EU-Kommission will Einwegplastik verbieten oder zumindest einschränken. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde von verschiedenen Seiten eher verhalten aufgenommen.
Landwirtschaft 27-04-2018

Mehr Schutz für Europas Bienen

Drei bienenschädliche Pflanzenschutzmittel dürfen künftig in der Europäischen Union nicht mehr im Freiland verwendet werden.
Energie & Umwelt 17-04-2018

EuGH-Urteil: Polen darf keine Bäume im Białowieża-Urwald fällen

Die Richter des Europäischen Gerichtshofs haben heute entschieden, dass Baumfällungen im Białowieża-Wald gegen EU-Recht verstoßen.
Energie & Umwelt 16-04-2018

Bienensterben verunsichert Unternehmen

Eine von den Vereinten Nationen unterstützte Studie hat ergeben, dass die meisten Unternehmen unsicher sind, welche Maßnahmen sie gegen das Insektensterben ergreifen sollten.
Energie & Umwelt 12-04-2018

Studie: Plastikverpackungen dämmen Lebensmittelverschwendung nicht ein

Laut einer neuen Studie könnten Plastikverpackungen das Problem der Lebensmittelverschwendung in Europa eher anheizen als bekämpfen.

Kommission will Vertrauen in Lebensmittelsicherheit stärken – Reaktionen durchwachsen

Die EU-Kommission will das Vertrauen der Öffentlichkeit in wissenschaftliche Studien zur Lebensmittelsicherheit wiederherstellen.

Hersteller: Vorerst kein recyceltes Plastik in Lebensmittelverpackungen

Die Lebensmittelindustrie verzichtet derzeit auf die Verwendung von recyceltem Kunststoff in der Innenverkleidung der Verpackungen.
Greenpeace fordert von der EU strengere Fangquoten gegen die Überfischung der Ostsee.

Neustart der WTO-Verhandlungen zu Fischereibeihilfen

Die WTO hat einen Neustart der Verhandlungen zu Fischereibeihilfen angekündigt. Ziel sei es, bis 2019 zu einer internationalen Einigung zu gelangen.
Landwirtschaft 21-03-2018

Neonicotinoide-Verbot: Druck auf EU-Kommission wächst

EU-Parlamentarier fordern, Neonikotinoide zu verbieten und dabei weitere Verzögerungen zu vermeiden, da dies schädlich für Bienen und die Umwelt wäre.
Energie & Umwelt 14-03-2018

Glyphosat-Zulassung: Brüssel will EU-Kommission verklagen

Die Regierung der Region Brüssel will die Europäische Kommission aufgrund der erneuten Glyphosat-Zulassung vor dem Europäischen Gerichtshof verklagen.
Landwirtschaft 13-03-2018

EU-Sonderausschuss verspricht mehr Transparenz beim Einsatz von Pestiziden

Der Sonderausschuss des EU-Parlaments zur Zulassung von Pflanzenschutzmitteln – kurz PEST – hat am Montag seine Arbeit aufgenommen.
Energie & Umwelt 09-03-2018

Recycling: Immer weiter in Richtung Kreislaufwirtschaft

Während die EU ihre Anstrengungen in der Abfallwirtschaft verstärkt und sich auf die Verringerung von Kunststoffabfällen konzentriert, gewinnen die Ideen der Kreislaufwirtschaft und eines Recycling-Binnenmarktes an Fahrt.
Energie & Umwelt 07-03-2018

Abschied vom Diesel geht voran

Der Abgesang auf den Diesel wird lauter: Toyota, der zweitgrößte Autobauer der Welt, kündigte an, in Europa künftig keine neuen Pkw-Modelle mehr mit Dieselmotoren anzubieten.
Energie & Umwelt 01-03-2018

Minister streiten nach EU-Warnung über Pestizidverbote

Die Warnung einer EU-Behörde vor bestimmten Insektenvernichtungsmitteln hat einen Streit in der Bundesregierung ausgelöst.
EU-Innenpolitik 20-02-2018

Abholzung in polnischem Urwald verstößt gegen EU-Recht

Der Europäische Gerichtshof hat bestätigt, dass das Fällen von Bäumen in Urwaldgebieten in Polen gegen EU-Recht verstößt.
Energie & Umwelt 14-02-2018

Öffentlicher Nahverkehr kostenlos

Die Bundesregierung schlägt kostenlosen Nahverkehr vor um die Feinstaubbelastung in die Griff zu bekommen und Fahrverbote zu vermeiden - zur Freude der Umweltschützer und zum Ärger einiger Kommunen.