Österreich

Innenpolitik 24-03-2017

Erwin Pröll: „Die EU braucht ein erkennbares gesellschaftspolitisches Profil“

Der Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge ist Anlass für den österreichischen Politiker Erwin Pröll, an die Grundwerte der EU zu erinnern.

19-12-2016

Die Bilanz eines Finanzministers

Das Jahresende ist immer auch ein Zeitpunkt um Bilanz zu ziehen. Österreichs Finanzminister Hans Jörg Schelling skizziert Plus und Minus im Gespräch mit EURACTIV.de.

EU Europa Nachrichten Hahn Erweiterung
01-09-2015

Hahn zur Flüchtlingskrise: „Niemand darf sich wegducken!“

EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn mahnt die Mitgliedsstaaten, sich in der Flüchtlingspolitik endlich zu bewegen. Nach all den Tragödien dürfe es kein Zögern mehr geben, verlangt der Österreicher in einem Interview mit EURACTIV.de.

10-07-2015

Lehre aus Griechenlandkrise: „EU braucht Staatsbankrott-Verhinderungs-Gesetz“

So manche würden am liebsten Griechenland unter Kuratel stellen. Das ist aber rechtlich gar nicht möglich. Der EU-Parlamentarier und Leiter der Troika-Untersuchungskommission, Othmar Karas, will aus der Griechenland-Krise dennoch Konsequenzen ziehen, wie er im Interview mit EURACTIV.de erklärt.

28-10-2014

Karas: „EU-Präsident kein Sekretär des Rates und kein Büttel des Parlaments“

Viele Hoffnungen ruhen auf der neuen EU-Kommission, wenn diese am 1.November ihr Amt tritt. Die Erwartungen an Jean-Claude Juncker, dem attestiert wird der bislang unabhängigste Kommissionspräsident zu sein, sind hoch gesteckt. Im Interview mit EURACTIV.de skizziert der Leiter der EU-Russland-Kommission und einer der längst dienenden EU-Parlamentarier, Othmar Karas, das Anforderungsprofil, Vorhaben und Lösungsansätze.

10-10-2014

„Europa ist durch die Finanz- und Wirtschaftskrise zusammengewachsen“

Eine Politik auf Linie der EU – das ist ein Kernziel von Österreichs neuem Finanzminister Hans Jörg Schelling. Im Interview erklärt er, warum die reine Durchsetzung nationaler Interessen falsch wäre, wie wichtig die wirtschaftliche Zusammenarbeit der EU-Länder ist und welchen Kurs Österreich dabei fahren sollte.

Europawahlen 2014 06-01-2014

„EU wird gespalten aus der Krise hervorgehen“

EURACTIV.de-Interview mit Wolfgang Böhm und Otmar LahodynskyDie EU wird politisch gespalten aus dieser Krise hervorgehen. Es kann wie in Griechenland oder Italien zu einer Radikalisierung kommen. Die beiden EU-Experten Wolfgang Böhm und Otmar Lahodynsky erklären, warum sie sich Sorgen um die EU machen und warum sie ein EU-Schulbuch geschrieben haben, obwohl es nirgendwo ein Schulfach Europa gibt.

Thomas Wieser: Europas Bankenstruktur ändert sich

Investitionen für Wachstum und Stabilität in Europa (IV)Europa wird künftig eine andere Bankenstruktur haben, die Finanzierung der Realwirtschaft wird immer weniger über die Banken erfolgen, kündigt Euro-Gruppen-Koordinator Thomas Wieser im EURACTIV.de-Interview an. Er erklärt, was eine entschiedene Lösung der Bankenprobleme in der EU verhindert habe und warum Europa ein "japanisches Jahrzehnt" mit hohen Schulden und wenig Wachstum droht.

Wie die EIB ihr antizyklisches Krisenprogramm ausweitet

Investitionen für Wachstum und Stabilität in Europa (III)Wie können Zukunftsinvestitionen Wachstum und Stabilität in Europa bringen? Ein Diskurs der Europäischen Investitionsbank (EIB), der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), der Euro-Gruppe und des voestalpine-Konzerns – auf einer Konferenz in der österreichischen Botschaft zu Berlin sowie auf EURACTIV.de. Drei Fragen an Wilhelm Molterer, Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank (EIB).

Binnenmarkt 26-11-2013

KfW-Chef Schröder über Europas Investitionsstau und Kreditbedarf

Investitionen für Wachstum und Stabilität in Europa (II)Wie können Zukunftsinvestitionen Wachstum und Stabilität in Europa bringen? Ein Diskurs der Europäischen Investitionsbank (EIB), der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), der Euro-Gruppe und des voestalpine-Konzerns – auf einer Konferenz in der österreichischen Botschaft zu Berlin sowie auf EURACTIV.de. Heute: Drei Fragen an Ulrich Schröder, den Vorstandsvorsitzenden der KfW Bankengruppe.

Europawahlen 2014 14-11-2013

Sparkurs nicht gegen soziale Verantwortung ausspielen

Interview mit EU-Regionalkommissar Johannes Hahn"Wer Sparkurs gegen soziale Verantwortung ausspielt, streut den Menschen Sand in die Augen", mahnt EU-Regionalkomissar Johannes Hahn im Interview mit EURACTIV.de. Er warnt Europas Regierungen davor, die europäische Politik zum Gegenspieler der nationalen Politik zu machen - auch in Hinblick auf die laufenden Koalitionsverhandlungen in Deutschland und Österreich.

23-05-2013

Vranitzky: Regierende identifizieren sich kaum noch mit der Europaidee

EURACTIV.de-Interview mit Österreichs Bundeskanzler a.D.Österreichs früherer Bundeskanzler Franz Vranitzky (SPÖ) ärgert sich über den Mangel an aktiver Europapolitik in fast allen EU-Ländern. Die Regierenden identifizierten sich zuwenig mit der Europaidee. Es sei ihre Aufgabe, die Bevölkerung mitzunehmen – "und zwar sofort. Morgen!". Im Interview mit EURACTIV.de fordert er viel mehr Koordination unter den Mitgliedsstaaten und stellt die massiven Budgetkürzungen in Frage.