Landwirtschaft & Gesundheit

Energie & Umwelt 15-06-2021

Illegale Müll-Importe in die Slowakei

Die slowakische Polizei ermittelt in fünf Fällen wegen illegaler Abfallimporte aus Italien und Polen in die Slowakei.
14-06-2021

Mehrheit junger Europäer fühlt sich in Pandemie nicht wertgeschätzt

Die große Mehrheit der jungen Europäer fühlt sich einer Studie zufolge in der Pandemie nicht wertgeschätzt. Mehr als drei Viertel (76 Prozent) fänden, dass ihr Verzicht während der Corona-Pandemie von der Gesellschaft nicht anerkannt werde.
14-06-2021

EU-Staaten beschließen wegen Virus-Varianten „Notbremse“ für Sommerreisen

Die Botschafter der EU-Länder beschlossen am Freitag in Brüssel eine "Notbremse", die eine Wiedereinführung von Test- und Quarantänepflichten auch für vollständig geimpfte Reisende mit dem digitalen Corona-Zertifikat der EU ermöglicht.
GAP-Reform 14-06-2021

Trotz Unsicherheit auf EU-Ebene: Bundestag beschließt Gesetze zur Gemeinsamen Agrarpolitik

Obwohl in Brüssel die Verhandlungen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) noch nicht abgeschlossen sind, hat der Bundestag am Donnerstag (10. Juni) ein Gesetzespaket zu deren Umsetzung auf nationaler Ebene verabschiedet.
11-06-2021

EU-Parlament spricht sich deutlich für Verbot von Käfighaltung aus

In einer Entschließung hat das Europäische Parlament die EU-Kommission aufgefordert, die Käfighaltung von Nutztieren zu einem Ding der Vergangenheit zu machen. Das geforderte Verbot könnte ab 2027 gelten.
11-06-2021

Deutschland startet Dialog zu nachhaltigen Ernährungssystemen

Im Vorfeld des internationalen Food Systems Summit der Vereinten Nationen im September hat das Bundeslandwirtschaftsministerium diese Woche  (8. bis 10. Juni) mit einer Konferenz den nationalen Vorbereitungsprozess gestartet. Doch es gibt Kritik am Format der Debatte.
Energie & Umwelt 08-06-2021

Drohende Überfischung im Schwarzen Meer

Die Fischbestände im Schwarzen Meer schrumpfen: Die kommerzielle Fischerei verursacht immer mehr Umweltschäden, die nun auch die Aufmerksamkeit von NGOs, Forschung und EU-Parlamentsabgeordneten auf sich gezogen haben. EURACTIV Bulgarien berichtet.
Moderna Vakzin wird in Tokyo angewandt
08-06-2021

Moderna beantragt Zulassung seines Corona-Impfstoffs ab zwölf Jahren in der EU

Der US-Pharmakonzern Moderna hat die Zulassung seines Corona-Impfstoffs für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren in der EU beantragt.
GAP-Reform 04-06-2021

Frankreichs GAP-Reformansatz als „Beleidigung“ für Biobauern

Protestierende fürchten eine 66-prozentige Kürzung der staatlichen Unterstützung für Biobauern im Rahmen der zukünftigen GAP. Seitens des französischen Landwirtschafsministeriums heißt es hingegen, die zugrundeliegenden Berechnungen seien "voreingenommen und verzerrt".
EU-Innenpolitik 01-06-2021

Chemiekonzern Agrofert verklagt EU-Parlament

Agrofert hat eine Klage gegen das Europäische Parlament eingereicht. Der Agrochemie-Konzern war früher offiziell im Besitz des tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babiš und wird aktuell wohl weiterhin von diesem kontrolliert. 
Jens Spahn bei der Berichterstattung über die Lage im Lande
31-05-2021

Deutsche Gesundheitsminister diskutieren über Kontrollmechanismen für Testzentren

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und seine Amtskollegen in den 16 Bundesländern werden am Montagmorgen (31. Mai) über Kontrollmechanismen für Coronavirus-Testzentren nach Betrugsvorwürfen beraten, sagte ein Ministeriumssprecher am Sonntag.
Julia Klöckner nach der Kabinettssitzung in Berlin
31-05-2021

Klöckner warnt vor Überforderung der Bauern beim Klimaschutz

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat davor gewarnt, die Bauern beim Klimaschutz zu überfordern. "Vieles geht nicht über Nacht", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Samstag (31. Mai).
Greenpeace Aktivisten in Brüssel
GAP-Reform 27-05-2021

EU-Minister und Europaparlament ringen um Durchbruch bei Reform der Agrarpolitik

Die Landwirtschaftsminister der EU suchen seit Mittwoch (26. Mai) mit dem Europaparlament einen Durchbruch bei der Reform der milliardenschweren europäischen Agrarpolitik. Umweltschützer warfen beiden Seiten vor, beim Umwelt- und Klimaschutz nicht weit genug zu gehen.
GAP-Reform 26-05-2021

Europäische Agrarpolitik könnte laut Forschern Artensterben stoppen

Der Teufel steckt im Detail: Laut deutschen Forschern haben die Agrarsubventionen der EU das Potential, den Verlust von Artenvielfalt zu stoppen - doch je nach Ausgestaltung könnte es den Maßnahmen an Schlagkraft fehlen.
26-05-2021

Bald knapp die Hälfte der erwachsenen EU-Bürger einmalig gegen Corona geimpft

Der EU-Gipfel hat keine Fortschritte bei der Umsetzung des verschärften Klimaziels bis 2030 gebracht. In ihrer gemeinsamen Erklärung verständigten sich die Staats- und Regierungschefs am Dienstag in Brüssel lediglich darauf, "sich zu gegebener Zeit" erneut mit dieser Frage zu befassen. Die EU-Kommission müsse zunächst konkreten Vorschläge dazu unterbreiten.
21-05-2021

Europaparlament unterstützt Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe

Das Europaparlament hat sich für eine vorübergehende Aussetzung der Patente für Corona-Impfstoffe ausgesprochen. Von Pharmaunternehmen verlangen sie zudem, "Wissen und Daten" zur Impfstoffherstellung über die WTO zur Verfügung zu stellen.
19-05-2021

Schwierige Verhandlungen über EU-Impfzertifikat erwartet

Vor den am Dienstagabend beginnenden Gesprächen mit den EU-Staaten gebe es "noch viele offene Fragen", sagte die SPD-Europaabgeordnete Birgit Sippel der Nachrichtenagentur AFP. Derzeit gehe sie von einem "offenem Ende" aus.
SchülerInnen in Dortmund im Schulversuch
18-05-2021

Kinder- und Jugendärzte fordern schnelle Schul- und Kitaöffnungen

Kinder- und Jugendärzte haben schnelle Schul- und Kitaöffnungen gefordert und vor "verheerenden Langzeitfolgen" der Corona-Maßnahmen gewarnt. Von Impfungen dürften die Schulöffnungen nicht abhängig gemacht werden.
12-05-2021

EU-Kommission will Astrazeneca gerichtlich zu Impfstofflieferungen zwingen

Die EU-Kommission will die Belieferung der Mitgliedstaaten mit Corona-Impfstoff des Herstellers Astrazeneca gerichtlich erzwingen. „Wir wollen, dass das Gericht das Unternehmen anweist, (im zweiten Quartal) 90 Millionen zusätzliche Dosen zu liefern“, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde am Dienstag (11....
11-05-2021

Wie die Grünen zur Schlüsselfigur in der EU-Debatte um neue Gentechniken werden könnten

Angesichts steigender Chancen für eine Regierungsbeteiligung der Grünen im Bund nach der Wahl am 26. September macht EURACTIV eine Bestandsaufnahme über den Standpunkt der Partei zur Gentechnik, der sich als Wendepunkt für die deutsche Position und die europäische Debatte zum...
10-05-2021

EU hat Impfstoff-Bestellungen bei Astrazeneca bislang nicht verlängert

Die Europäische Union hat ihre Bestellungen für Corona-Impfstoffdosen von Astrazeneca bislang nicht über den Monat Juni hinaus verlängert.
Von der Leyen beim Besuch einer Pfizer Fabrik
07-05-2021

Patent-Aussetzung für Corona-Impfstoffe rückt näher

Hilfsorganisationen, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Afrikanische Union (AU) bejubelten den Schritt Washingtons. Aus der Bundesregierung gab es unterschiedliche Reaktion.
06-05-2021

EuGH gibt Kommission bei Verbot von Pestiziden Recht

Die Europäische Kommission habe rechtmäßig gehandelt, als sie den Einsatz von drei Pestiziden einschränkte, die mit dem Bienensterben in Verbindung gebracht werden, so der Europäische Gerichtshof.
06-05-2021

Frankreichs Senat fordert nationalen „Tag der Landwirtschaft“

Viele Landwirte leiden heute unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen und einem Mangel an Anerkennung; ein nationaler Tag der Landwirtschaft würde ihre Arbeit würdigen und sichtbarer machen, heißt es in einem Entschließungsantrag des französischen Senats.

Unterstützer

Der Inhalt dieses Berichts oder dieser Veröffentlichung gibt ausschließlich die Meinung des Autors/der Autorin wieder, der/die allein für den Inhalt verantwortlich ist. Die Europäische Kommission haftet nicht für die etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen.