Landwirtschaft

Außenpolitik 19-02-2018

Fischereiabkommen EU und Marokko: Probleme vorprogrammiert

Sollte der EuGH das Fischereiabkommen zwischen der EU und Marokko für nichtig zu erklären, würde das die gesamte europäische Nachbarschaftspolitik und die Entwicklungszusammenarbeit in Frage stellen, meint Eli Hadzhieva.
05-02-2018

Oettinger will EU-Mittel für deutsche Bauern kürzen

Nach Angaben des EU-Haushaltskommissars Oettinger müssen sich deutsche Bauern und Regionen darauf einstellen, zukünftig weniger EU-Mittel zu erhalten.
02-02-2018

Frankreich muss seine Wälder besser managen

Die Optimierung des Bioenergiesektors ist für Frankreich der Schlüssel, um im Jahr 2050 CO2-neutral zu sein. Allerdings werden rund 60 Prozent der Wälder im Land nicht bewirtschaftet.
30-01-2018

Holz aus deutschen Wäldern als klimaneutraler Brennstoff?

Die Bundesrepublik ist das wald- und holzreichste Land in der EU. Geht es nach den Plänen der EU-Kommission, sollen deutsche Wälder zukünftig viel stärker als Energieträger genutzt werden.
29-01-2018

„Es ist Luxus, in Europa Bananen zu haben“

Der Anbau von Bananen wird vom Pilz TR4 bedroht. Andrew Biles, Chef des Chiquita-Konzerns, beschreibt, was die Produzenten dagegen tun - und warum der Bananenhandel anders funktioniert als bei anderen Nahrungsmitteln.
25-01-2018

Umfrage: Landwirtschaft und Umweltschutz – ein ungleiches Paar Schuhe?

Die Landwirtschaft ist der zweitgrößte Verursacher von Treibhausgasen in Deutschland. Was muss geschehen? Eine Umfrage auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.
23-01-2018

Illegaler Kakaoanbau zerstört die Wälder der Elfenbeinküste

Kakao, das „braune Gold“ der Elfenbeinküste, zerstört nach und nach die Nationalparks und geschützten Wälder des Landes.
22-01-2018

Von der Demo zu einem Gesellschaftsvertrag für die Landwirtschaft?

Die 83. Grüne Woche in Berlin hat ihre Tore geöffnet. Sie ist auch eine Bühne und die Möglichkeit für öffentliche Kritik an der Landwirtschaft in Deutschland und der Europäischen Union, meinen Julia Dennis und Thies Rasmus Popp.
21-12-2017

UN führt Weltbienentag ein

Die Vereinten Nationen haben den 20. Mai zum Weltbienentag ausgerufen. Der Vorschlag kam aus Slowenien und wurde von allen EU-Mitgliedstaaten unterstützt.
19-12-2017

Wie kann die GAP ländliche Regionen stärken?

PDF-Download  

Gerade die ländlichen Regionen leiden unter hoher Armut und Arbeitslosigkeit, an fehlenden Investitionen im Dienstleistungsbereich und in der Infrastruktur. Wie kann die GAP helfen?
Außenpolitik 18-12-2017

Illegales “Haifisch-Finning” unter europäischer Flagge

Die Gesetzgebung der EU verbietet das sogenannte “Haifisch-Finning”, das Abtrennen von Haifischflossen mit anschließender Entsorgung des Tieres im Meer. Dennoch verstoßen Schiffe unter europäischer Flagge in afrikanischen Gewässern gegen diese Gesetze.
Klimagipfel, Marrakesch, COP22
Energie & Umwelt 15-12-2017

Biokrafstoffindustrie warnt vor ‚Greenwashing‘ fossiler Treibstoffe

Biosprit-Produzenten warnen vor einer Rückkehr von "grüngewaschenen" fossilen Brennstoffen unter der Erneuerbare-Energien-Richtlinie.