Landwirtschaft

20-10-2021

EU-Länder: Kommission muss krisengeplagtem Schweinefleischsektor helfen

Zwanzig EU-Länder haben die Europäische Kommission aufgefordert, die Maßnahmen im krisengeplagten Schweinefleischsektor zu verstärken, der mit Krankheiten und der COVID-19-Pandemie zu kämpfen hat.
GAP-Reform 13-10-2021

Sondierungsgespräche: Allianz aus Agrar- und Umweltverbänden fordert Umbau der Landwirtschaft

Nach Beginn der Sondierungsgespräche über eine mögliche Ampelkoalition haben zehn Umwelt- und Agrarverbände gemeinsame Forderungen an die Parteien gestellt. Als Knackpunkt bei deren Umsetzung könnte sich jedoch die Finanzierung erweisen.

Die Agrar-Pläne der EU-Kommission für 2022: Pestizide, Kohlenstoffabbau, Verpackungen

Der nachhaltige Einsatz von Pestiziden und ein Zertifizierungssystem für Kohlenstoffabbau werden 2022 im Mittelpunkt der landwirtschaftlichen Prioritäten der Europäischen Kommission stehen.
07-10-2021

Deutschland und andere waldreiche Länder verurteilen EU-Waldstrategie

Nach einem informellen Treffen in Wien haben die Forstminister:innen von sechs EU-Mitgliedstaaten heftige Kritik an der Waldstrategie der EU-Kommission geübt. Die Kommission habe das Subsidiaritätsprinzip nicht genügend beachtet.
GAP-Reform 04-10-2021

Klöckner will bis Mitte Oktober Details zu Agrar-Direktzahlungen klären

Bei der Agrarministerkonferenz (AMK) haben sich Bund und Länder auf den weiteren Zeitplan für die Umsetzung der EU-Agrarreform verständigt. Ministerin Klöckner rief derweil die EU-Kommission zu mehr Nachhaltigkeit bei Handelsabkommen auf.
GAP-Reform 30-09-2021

Was ist der derzeitige Konsens über die GAP?

Das landwirtschaftliche Subventionsprogramm, die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP), wird ununterbrochen auf Europäischem Level debattiert. Aber was denken EU-Bürger?
GAP-Reform 24-09-2021

Kommission: Deutschland hinkt bei Treibhausgasredution in der Landwirtschaft hinterher

In ihren Empfehlungen für die deutsche Umsetzung der Gemeinamen Agrarpolitik (GAP) weist die EU-Kommission auf mangelnde Fortschritte bei der Emissionsreduktion hin. Laut Verbänden greifen auch die aktuellen Pläne zu kurz.
French agriculture
GAP-Reform 23-09-2021

Klöckners Ackerbaustrategie enttäuscht Naturschützer und Biolandwirte

Die deutsche Landwirtschaftsministerin hatte Ende August den jährlichen Erntebericht und eine angesichts des Klimawandels überarbeitete Ackerbaustrategie vorgestellt. Für Naturschützer und Biolandwirte bleiben die versprochenen Änderungen allerdings reine „Symbolpolitik“. 
GAP-Reform 22-09-2021

Bundesländer beim Artenschutz in der Landwirtschaft am Zug

Aus Sicht der EU-Kommission soll Deutschland bei der Umsetzung der EU-Agrarreform stärker den Schutz der Biodiversität fördern. Mit welchen Maßnahmen dies geschieht, kommt noch auf die Pläne der Bundesländer an.
GAP-Reform 21-09-2021

So setzt Deutschland die grünen Vorgaben der EU in der Landwirtschaft um

Die Landwirtschaft soll “grüner” werden: Das haben die 27 Mitglieder der EU in jahrelangen Verhandlungen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) beschlossen. EURACTIV erklärt, mit welchen Mitteln die EU das Ziel der nachhaltigen Landwirtschaft in Deutschland konkret unterstützt.
GAP-Reform 20-09-2021

Deutschlands Pläne für grünere GAP-Agrarsubventionen

PDF-Download  

Mit der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) will die EU die Agrarsubventionen klima- und umweltfreundlicher machen. Wie plant Deutschland, die EU-Pläne für eine grünere Landwirtschaft umzusetzen?
GAP-Reform 20-09-2021

GAP-Ökoregelungen unter Doppelbeschuss von Landwirtschaft und Umweltschützer:innen

Bei der Umsetzung der grünen Architektur der Gemmeinsamen Agrarpolitik (GAP) muss Deutschland aus Sicht von Landwirt:innen und Umweltschützer:innen noch nachbessern. Wieviel Spielraum einer neuen Bundesregierung bleibt, ist aber unklar.
GAP-Reform 17-09-2021

Klöckner: Digitale Andwendungen sind “Lösungsbringer” für die Landwirtschaft

Bei einem Kongress am Mittwoch (15. September) hat Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner das Potenzial digitaler Technologien in der Landwirtschaft betont. Europäische Kommission und Bauernverbände sehen allerdings noch Hindernisse.
16-09-2021

Italien will EU-Label für kroatischen Prošek-Wein blockieren

Italien kündigte am Mittwoch an, es werde bei der Kommission gegen den Versuch Kroatiens protestieren, den Status eines EU-geschützten Gütesiegels für Weißwein zu erhalten, der laut Rom einen Namen trägt, der seinem eigenen Prosecco zu ähnlich ist.

EP-Berichtsentwurf zu Zukunft nachhaltiger Landwirtschaft sorgt für Kontroverse

Die Abgeordneten des Landwirtschafts- und des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments haben ihre vorläufige Position zu den Ambitionen der EU in Bezug auf eine nachhaltige Landwirtschaft abgesteckt.
GAP-Reform 10-09-2021

Grüne: Klöckners Bilanz beim Tierschutz „gleich Null“

Vor den bevorstehenden Bundestagswahlen Ende September werfen Verbände und Opposition Agrarministerin Julia Klöckner mangelndes Engagement während ihrer Amtszeit beim Umbau der Tierhaltung vor.

Interessenvertreter rüsten sich für letzen Vorstoß vor Abstimmung über Farm-to-Fork-Strategie

Interessenvertreter der Landwirtschaft üben in letzter Minute Druck in Bezug auf das Flaggschiff der EU-Lebensmittelpolitik, die "Farm to Fork"-Strategie, aus. Diese Woche wird das Parlament über den Berichtsentwurf abstimmen, der seine offizielle Antwort auf die Strategie darlegt.
08-09-2021

Frankreich fordert strengere Importregeln für Agrarprodukte

Frankreich wird sich während seines im Januar beginnenden Vorsitzes im Rat der EU-Mitgliedstaaten für strengere EU-weite Importregeln bei Agrarprodukten einsetzen.
GAP-Reform 03-09-2021

REWE nimmt ausländisches Schweinefleisch weitgehend aus Sortiment

Bis Sommer 2022 will die Handelskette REWE rund 95 Prozent ihres Schweinefleischsortiments auf deutsche Herkunft umstellen. Zusätzlich will der Konzern die garantierten Mindestpreise für Erzeuger:innen anheben.
GAP-Reform 26-08-2021

Bio-Verbände: Österreichs GAP-Pläne lassen Viertel der Betriebe außen vor

Bio-Verbände und Umweltschützer:innen üben Kritik an Österreichs Plänen zur Umsetzung der EU-Agrarreform: Mit der geplanten Förderstruktur riskiere das Land, Bio-Betriebe zu verlieren.
04-08-2021

Mehrheit der Wählerinnen und Wähler gegen Lockerung der Gentechnik-Regeln

In Deutschland ist eine deutliche Mehrheit der Wählerinnen und Wähler (65 Prozent) dagegen, die Regeln für die Zulassung und Kennzeichnung von Pflanzen aus neuen Gentechnik-Verfahren zu lockern.
Energie & Umwelt 30-07-2021

Alternative Kraftstoffe im Straßenverkehr: EU verabschiedet sich von „Buchhaltertricks“

Die Biokraftstoffindustrie hat den Vorschlag der Europäischen Kommission begrüßt, die statistische Aufwertung von Biokraftstoffen aus Abfällen im Straßenverkehr-Energiemix in der EU zu beenden.
GAP-Reform 29-07-2021

Landwirtschaft kann laut Umweltschützer:innen zu Hochwasservorsorge beitragen

Nach den schweren Überflutungen in Teilen Deutschlands haben mehrere Umweltorganisationen Maßnahmen gefordert, um Hochwasserschutz und -vorsorge zu verbessern, darunter Änderungen bei der landwirtschaftlichen Bodennutzung.
Binnenmarkt 28-07-2021

Kommission geht wegen unlauterer Handelspraktiken gegen 12 EU-Staaten vor

Die Europäische Kommission hat Vertragsverletzungsverfahren gegen zwölf Mitgliedsstaaten eingeleitet, nachdem diese es versäumt haben, die EU-Vorschriften zum Verbot unfairer Handelspraktiken im Agrar- und Lebensmittelsektor umzusetzen.

Unterstützer

Der Inhalt dieses Berichts oder dieser Veröffentlichung gibt ausschließlich die Meinung des Autors/der Autorin wieder, der/die allein für den Inhalt verantwortlich ist. Die Europäische Kommission haftet nicht für die etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen.