Klimawandel-Archiv

  • Noch schnell das Klima retten

    Nachrichten | Energie & Umwelt 22-09-2016

    Das Pariser Klima-Abkommen soll so bald wie möglich in Kraft treten – aus Angst vor einer Blamage und vor Donald Trump. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

  • Das Klima-Dilemma der EU

    SpecialReport | Nachrichten | Energie & Umwelt 25-04-2016

    Bevor sich die EU nicht darauf einigen kann, wie sie ihre Verantwortung für den Klimaschutz aufteilt, wird es nicht zur Ratifizierung des Pariser Abkommens kommen. Eine ehrgeizige Koalition könnte diesen Prozess beschleunigen. EURACTIV Frankreich berichtet.

  • Ein einheitliches verbindliches internationales Klimaabkommen bleibt Chimäre

    Standpunkt 23-05-2011

    Eberhard Rhein findet, dass UN-Klimakonferenzen wie in Kopenhagen oder Cancún zu Gunsten regelmäßigerer Treffen der Länder, die am meisten verschmutzen, ausgesetzt werden sollten.

  • 5 Prozent des weltweiten Gases in Abfackelung verschwendet

    Nachrichten | Energie & Umwelt 06-04-2011

    General Electric, das Forbes als das zweitgrößte Unternehmen der Welt nach JPMorgan Chase einstuft, hat eine Studie veröffentlicht, welche warnt, dass fünf Prozent der weltweiten Erdgasproduktion durch die Verbrennung oder die „Abfackelung“ ungenutzter Gase verschwendet werden.

     

  • Patente und Handelspolitik in der Ära des Klimawandels

    Standpunkt | Handel 07-07-2010

    Forderungen nach patentfreien grünen Technologien auf der einen Seite und nach Handelsbarrieren auf der anderen Seite drückten die tiefe Teilung zwischen Entwicklungs- und Industrieländern aus, schreiben Thomas Dapp und Eric Heymann von Deutsche Bank Research.

    Die folgende Analyse wurde von Thomas Dapp und Eric Heymann von Deutsche Bank Research verfasst.

  • Hedegaard setzt sich für EU CO2-Steuer ein

    Nachrichten 28-06-2010

    „Besteuert nicht, was jemand verdient, sondern, was er verbrennt.“ In einem Interview mit EURACTIV setzt sich EU-Kommissarin für Klima-Aktion Connie Hedegaard für eine EU-Steuer auf CO2 ein und spricht über Europas Anstrengungen, in führender Position zu bleiben, was die internationalen Klimaverhandlungen angeht.