Klimawandel

Forschung 06-02-2019

Katainen: Mit Innovationen und KI gegen den Klimawandel

Im Interview mit EURACTIV spricht Kommissar Katainen über notwendige Innovationen und Investitionen der europäischen Industrie.
Energie & Umwelt 06-02-2019

Deutsche Pläne zum Kohleausstieg müssen Fahrt aufnehmen, um Pariser Abkommen zu erfüllen

Wenn Deutschland aus dem Kohleausstieg maximale wirtschaftliche und soziale Vorteile ziehen und seine Verpflichtungen aus dem Pariser Abkommen erfüllen will, so muss es beim Kohleausstieg jedoch ein deutlich höheres Tempo anschlagen, schreibt Nigel Topping.
Energie & Umwelt 04-02-2019

UNEP-Chefin: EU sollte CO2-Ziele erhöhen

Die Europäische Union muss ihr CO2-Reduktionsziel für 2030 von 40 auf 55 Prozent erhöhen, wenn sie das 1,5°C-Ziel des Pariser Klimaabkommens erreichen will, so Joyce Msuya.
Energie & Umwelt 01-02-2019

Cañete: „Es führt kein Weg an der Klimaneutralität vorbei“

Für EU-Klimakommissar Miguel Arias Cañete besteht kein Zweifel, dass die EU bis 2050 klimaneutral werden muss.
Landwirtschaft 24-01-2019

„Wir brauchen eine klimaintelligente Landwirtschaft“

Eine bessere CO2-Bilanz erreicht man nicht nur durch weniger Emissionen, sondern auch, wenn mehr CO2 durch Pflanzen abgeschieden wird. Ein Gedanke, der in Finnland großen Einfluss auf das Management der Wälder hat.
Energie & Umwelt 22-01-2019

Forscher warnen: Grundwasser schwindet durch Klimawandel

Hitzesommer und Dürreperioden sind Konsequenzen des Klimawandels. Forscher warnen nun, dass das Grundwasser in Gefahr ist. Trotz starker Regenfälle füllt es sich nicht mehr ausreichend auf.
Energie & Umwelt 21-01-2019

Neuer Élysée-Vertrag ohne Bekenntnis zu CO2-Preisen

Im Gegensatz zu einem früheren Entwurf enthält der "neue Elysée-Vertrag" zwischen Berlin und Paris offenbar kein explizites Bekenntnis zu Mindestpreisen für CO2-Emissionen mehr.
Außenpolitik 16-01-2019

Was 2019 in der internationalen Politik auf dem Spiel steht

2019 wird kein leichtes Jahr für internationale Zusammenarbeit, für den Schutz menschlichen Wohlergehens und nachhaltige Entwicklung, meint Imme Scholz.
Landwirtschaft 16-01-2019

Agrarstreit in der GroKo

Auf kaum einem Politikfeld wurden die Unterschiede zwischen Union und SPD zuletzt so deutlich wie bei der Agrarpolitik. Am Dienstag veranstaltete Umweltministerium eine eigene Agrarkonferenz – ohne Beteiligung des Agrarressorts.
Energie & Umwelt 15-01-2019

Energiewende: „Merkel täuscht uns“

Die deutsche Regierung zeigt zu wenig Ambition, die Energiewende voranzutreiben, kritisiert Hans-Josef Fell.
Energie & Umwelt 19-12-2018

Die Klimakonferenz liefert gute Regeln – doch gelingt deren Umsetzung?

Das Regelwerk für das Pariser Klimaabkommen ist ein multilaterales Zeichen in Zeiten, in denen sich immer mehr Staatenlenker vom Klimaschutz verabschieden, meint Susanne Dröge.
Energie & Umwelt 19-12-2018

Gemischte Reaktionen auf CO2-Kompromiss

Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß von neu zugelassenen Fahrzeugen gegenüber den Werten von 2021 um 37,5 Prozent zurückgehen. Der Kompromiss stößt auf ein geteiltes Echo.
Energie & Umwelt 17-12-2018

COP24: Staaten einigen sich auf wenig ambitioniertes Klima-Regelwerk

Zum Ende der COP haben sich die 197 Unterzeichnerstaaten am Samstag im polnischen Katowice auf ein Regelwerk für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens geeinigt. Regeln für einen Internationalen Emissionshandel wurden vertagt.
Energie & Umwelt 13-12-2018

COP24 nähert sich dem Ende: Was passiert in Katowice?

EURACTIV.com wirft einen Blick auf die Ereignisse während des Weltklimagipfels im polnischen Kattowice, der diese Woche endet. 
Energie & Umwelt 12-12-2018

Eickhout kritisiert Europas mangelnden Klima-Ehrgeiz

Europa zeigt sich zu Beginn der entscheidenden Phase der COP24 nicht in der Lage, in der Klimapolitik die Führung zu übernehmen, so Bas Eickhout.
Energie & Umwelt 11-12-2018

COP24: Wer zahlt für Klimaschäden?

Die Staaten der Erde sind sich nach wie vor nicht einig, wie ein Finanzierungsmechanismus für von extremen Wetterereignissen betroffene Entwicklungsländer bereitgestellt werden kann.
Energie & Umwelt 05-12-2018

COP24: Was ist los in Katowice?

EURACTIV.com berichtet vom COP24-Gipfel im polnischen Katowice, wo die Klima-Verhandlungen seit einigen Tagen laufen. Tag drei steht unter dem Motto der Entwicklungsländer und einer sozialen Energiewende.

Macron droht: Handelsabkommen mit Mercosur kann wegen Klimafragen scheitern

Macron droht, das geplante Handelsabkommen mit dem Mercosur-Block zu stoppen, wenn Brasilien aus dem Klimaabkommen von Paris aussteigen sollte.
Energie & Umwelt 30-11-2018

CO2-Emissionen: Langsam wird es eng

Es wird zunehmend unwahrscheinlicher, dass der globale Temperaturanstieg auf 1,5°C begrenzt werden kann.
Energie & Umwelt 29-11-2018

Deutschland verdoppelt Beiträge zu Weltklimafonds

Im Vorfeld der COP24 in Kattowitz hat Deutschland verstärkte Hilfe für arme Länder gegen die Folgen der Erderwärmung angekündigt.
Energie & Umwelt 28-11-2018

Klimastrategie: Kommission will „Netto-Null-Emissionen“ bis 2050

Die EU-Kommission wird am heutigen Mittwoch ihren lang erwarteten Plan für ein "klimaneutrales Europa" vorstellen. Damit soll den Mitgliedsländern aufgezeigt werden, wie die Ziele des Pariser Abkommens erreicht werden können.
Energie & Umwelt 27-11-2018

Kohlekommission muss Beschluss vertagen

Die Kohlekommission vertagt das Datum ihres Berichtes zum Kohleausstieg und Strukturwandel. An den jetzigen Entwürfen soll in Punkto Entschädigungen nachgebessert werden.
Energie & Umwelt 26-11-2018

Umweltagentur beobachtet „allgemeine Verlangsamung“ bei grüner Energie

Die Fortschritte bei erneuerbaren Energien und Energieeffizienz verlangsamen sich in der gesamten EU. Grund dafür sei vor allem der steigende Energieverbrauch im Verkehrsbereich.
Energie & Umwelt 20-11-2018

Klimastrategie: Zehn EU-Staaten fordern Netto-Null-Emissionen

In einem gemeinsamen Schreiben fordern zehn EU-Staaten "Netto-Null-Emissionen" bis 2050. Kommende Die Kommission präsentiert kommende Woche die langfristige EU-Klimastrategie.