Klima & Umwelt

Energie & Umwelt 21-03-2019

Der Weg aus der Klimakrise führt in den Wald

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat fordert eine wirksame Klimaschutzpolitik und die angemessene Beachtung der Potentiale einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung für den Klimaschutz in entsprechenden Gesetzen, schreibt Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates, am Tages des Waldes.
Energie & Umwelt 06-02-2019

Deutsche Pläne zum Kohleausstieg müssen Fahrt aufnehmen, um Pariser Abkommen zu erfüllen

Wenn Deutschland aus dem Kohleausstieg maximale wirtschaftliche und soziale Vorteile ziehen und seine Verpflichtungen aus dem Pariser Abkommen erfüllen will, so muss es beim Kohleausstieg jedoch ein deutlich höheres Tempo anschlagen, schreibt Nigel Topping.
Energie & Umwelt 19-12-2018

Die Klimakonferenz liefert gute Regeln – doch gelingt deren Umsetzung?

Das Regelwerk für das Pariser Klimaabkommen ist ein multilaterales Zeichen in Zeiten, in denen sich immer mehr Staatenlenker vom Klimaschutz verabschieden, meint Susanne Dröge.
Energie & Umwelt 06-12-2018

UN-Klimakonferenz COP24 – Europa muss sich endlich trauen

Die EU muss ihre Hausaufgaben machen, um ihre Zusagen aus dem Pariser Klimaabkommen einzuhalten, meint Cornelia Ernst.
Landwirtschaft 15-11-2018

Wald und Wurst

Warum die Liebe der Deutschen zum Fleisch die Umwelt und sozialen Strukturen in Lateinamerika schädigt und wie ein Wandel weg von Zerstörung hin zum Schutz der Wälder aussehen kann.
Vier größten europäischen Umweltschutzorganisationen fordern innerhalb des nächsten Mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) mehr Mittel für Umwelt- und Klimaschutz bereit zu stellen.
Landwirtschaft 19-04-2018

„Es ist höchste Zeit, die Natur in der Agrarlandschaft zu retten“

In einem offenen Brief fordern die vier größten europäischen Umweltschutzorganisationen von Haushaltskommissar Oettinger, im nächsten EU-Haushalt mehr Mittel für Umwelt- und Klimaschutz bereitzustellen.
Energie & Umwelt 22-01-2018

Offener Brief deutscher Umweltverbände an Angela Merkel und Emmanuel Macron

Mehrere deutsche Umweltverbände fordern, den Elysée-Vertrag um Komponenten der Nachhaltigkeit und des Umwelt/Klimaschutzes zu ergänzen.
Energie & Umwelt 18-01-2018

Der 1,5-°C-Bericht des Weltklimarats: ein Weckruf für den europäischen Klimaschutz

Es ist Europas moralische Pflicht, auf eine maximale globale Erwärmung von 1,5 °C hinzuarbeiten, meint Dr. Bert Metz.
Energie & Umwelt 09-01-2018

Kein „deutsches“ Klimaziel: Warum Merkel ihr Wahlversprechen brechen sollte

cep-Experte Moritz Bonn ermuntert GroKo-Sondierer, sich auf das europäische Klimaschutzziel zu konzentrieren.
Energie & Umwelt 01-12-2017

Historischer Durchbruch bei „Klimaklage“

Der Rechtsstreit Saúl Luciano Lliuya gegen RWE ist in die Beweisführung eingetreten. Die historische Klage könnte Folgen für Investoren weltweit haben, meint Arthur Wyns.
Tracktor versprüht Glyphosat auf Feld
Landwirtschaft 08-11-2017

Glyphosat – Ausstieg statt Laufzeitverlängerung!

EU-Kommission und EU-Mitgliedsstaaten stehen in der Verantwortung ihren Bürgern mehr zu bieten als einen Scheinkompromiss, der das Ende von Glyphosat auf den St. Nimmerlein-Tag verschiebt, meint Martin Häusling.
Energie & Umwelt 06-11-2017

Gemeinsam sind wir stark: Pariser Abkommen und Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung!

Mit der heute beginnenden UN-Klimakonferenz in Bonn unter der Präsidentschaft Fidschis wird noch einmal bewusst: Klima und Entwicklung sind untrennbar miteinander verbunden, meinen Clara Brandi und Hannah Janetsche.
Energie & Umwelt 30-10-2017

Auf der UN-Klimakonferenz müssen zentrale Weichen gestellt werden!

Bei der anstehenden UN-Klimakonferenz geht es nicht länger nur um die Reduktion von Treibhausgasen, sondern um eine sozialverträgliche Dekarbonisierung der Weltwirtschaft und die Rettung der Globalen Zusammenarbeit im Angesicht nationalistischer Alleingänge, erklärt DIE-Direktor Dirk Messner.
Innenpolitik 18-09-2017

Wir schaffen uns ab, ganz demokratisch!

Die Transformation zur Nachhaltigkeit gelingt nur, wenn wir unsere Demokratie ändern, sagt Okka Lou Mathis.
Students
Jugend und Bildung 11-09-2017

Nachhaltigkeit wird zum Standard der nächsten Generation

Sind Freiflächensolaranlagen tot oder nicht? Vieles hängt an einem gut und nachhaltg ausgebildeten Nachwuchs, meint Christopher Burghardt von First Solar.
Energie & Umwelt 05-09-2017

Forstwirtschaftliche Berechnungsregeln bringen die Glaubwürdigkeit der EU-Klimaschutzvorstellungen in Gefahr

Forstwirtschaftlicher Klimaschutz sollte nach einer wissenschaftlich objektiven Vorgehensweise gemessen werden, meint Dr. Joanna I. House.
Energie & Umwelt 29-08-2017

E-Mobilität – wirklich überall emissionsfrei?

Warum Deutschland in der fossilen Energiefalle steckt, erklärt Prof. Dr. Ing. - habil. Günther Krause, Bundesverkehrsminister a. D.
Außenpolitik 28-08-2017

Wasser – der „blaue“ Faden von Agenda 2030 bis Klimaabkommen von Paris

Wasser spielt auch eine fundamentale Rolle für die Anpassung an den Klimawandel und bietet als Querschnittsthema großes Potential, die Agenda 2030 sektorübergreifend umzusetzen, meinen Hannah Janetschek und Ines Dombrowsky.
Energie & Umwelt 25-07-2017

G20 in Hamburg: Vorerst letzter Schub für das Paris-Abkommen?

Der G20-Gipfel in Hamburg hat wie kein G20-Treffen zuvor den Klimaschutz auf die Agenda gehoben. Womöglich der vorerst letzte Impuls für die Umsetzung des Paris-Abkommens. Eine Bilanz von Susanne Dröge und Felix Schenuit.
Energie & Umwelt 24-05-2017

Klimapolitik: Klare Kante ist gefordert im Umgang mit den Launen der Trump-Regierung

Deutschland und China haben die Trump-Regierung aufgefordert, sich weiterhin am Kampf gegen die Erderwärmung zu beteiligen.
Energie & Umwelt 22-05-2017

„Make biodiversity great again!“

Der 22. Mai, ist der Tan, an dem die Vereinten Nationen den jährlichen internationalen Tag der Biodiversität begehen. Viele blicken an diesem Tag, der in diesem Jahr unter dem Thema Tourismus steht, besorgt in Richtung USA.
Energie & Umwelt 29-03-2017

Das globale Klimafinanzierungssystem –Stärker als die Summe seiner Teile?

Seit die Leugnung des Klimawandels in etlichen Ländern wieder Fahrt aufnimmt, konzentrieren sich Kritiker des Klimaschutzes auf dessen internationale Finanzierung. US-Präsident Trump, der wiederholt bezweifelt hat, dass menschliches Handeln das globale Klima verändert, hat angekündigt, „Milliarden-Zahlungen an UN-Klimaschutzprogramme (zu) streichen“....
Energie & Umwelt 23-03-2017

LivingLand: Eine Vision für lebendige Landschaften

Die Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP) ist gescheitert - meint ein neues gesellschaftliches Bündnis unter dem Motto „LivingLand“.
Energie & Umwelt 01-02-2017

State-of-the-Energy-Union-Report: Kaum Nutzen für die Energiewende

Die Juncker-Kommission war angetreten, Europa zur Nummer 1 bei den Erneuerbaren Energien zu machen. Die Energy Union soll ein wesentliches Vehikel sein, um dieses Ziel zusammen mit der Entwicklung einer kohärenten und ambitionierten Klima- und Energie- Politik bis und jenseits...

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.