Jugend und Bildung

18-01-2018

Die duale Berufsausbildung in Deutschland – Blaupause für Europa?

Eine langfristige Strategie zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa, könnte in der Adaption eines dualen Ausbildungssystems in anderen EU-Staaten liegen, das sich in Deutschland seit Jahren gut behauptet.

„Verstöße gegen das Arbeitsrecht im Rahmen der EU-Jugendinitiative sind nicht hinnehmbar“

Dass im Rahmen der EU-finanzierten Beschäftigungsinitiative junge Menschen für nur einen Monat angestellt werden, darf nicht toleriert werden, so MEP Tomc.

17-01-2018

Was, wenn die Jugend die Wirtschaftsrealität in der EU ändern könnte?

In Europa gibt es weniger Arbeitslose und die Wirtschaft wächst. Junge Leute haben aber nach wie vor wenig zu lachen, schreibt Luis Alvarado Martinez.

15-01-2018

Jugendarbeitslosigkeit: Die EU muss den wirtschaftlichen Aufschwung nutzen

Trotz positiver Entwicklungen sieht sich die EU nach wie vor niedrigen Investitionen, hoher Jugendarbeitslosigkeit und sozialen Brüchen gegenüber.

15-01-2018

Nach der Krise: Auf der Suche nach Jobs

Nach fast acht Jahren Wirtschaftskrise in Europa stellt sich die Frage: Wie weiter?

Innenpolitik 15-01-2018

Britische Kulturinstitution: Der Brexit wird unsere Kooperation nicht verändern

Das British Council werde trotz des Brexits seine Arbeit wie bisher fortsetzen, so der Vorsitzende der Organisation im Interview.

Außenpolitik 30-11-2017

EU-Afrika-Gipfel: Jugendarbeitslosigkeit wichtiges Thema für beide Seiten

Arbeitslosigkeit ist ein Grund, warum junge Afrikaner nach Europa migrieren. Beim EU-AU-Gipfel stehen die Regierungschefs unter Handlungsdruck.

29-11-2017

Keine Rückkehr zum „Rohrstaberl“ aber mehr Augenmerk auf Leistung

In Österreichs Schulen sollen die Zügel wieder strenger angezogen werden. Das lässt sich dem Bildungspapier der künftigen ÖVP-FPÖ-Regierung entnehmen.

27-11-2017

Brexit: Tritt Großbritannien auch aus dem Erasmus-Programm aus?

Sollte Großbritannien auch nicht mehr am Erasmus-Programm teilnehmen, könnte dies gerade für Wales "massive" Auswirkungen haben, so ein ehemalige EU-Beamter.

Außenpolitik 08-11-2017

Französische NGOs kritisieren Entwicklungshilfe-Defizite in Bildungsfragen

264 Millionen Kinder weltweit gehen nicht zur Schule. Die NGO Coalition Éducation kritisiert den fehlenden Fokus auf Bildungs- und Entwicklungsprogramme.

19-10-2017

Scott Atran: „Die EU muss den Menschen Sinnhaftigkeit bieten“

Die EU ist nicht in Stein gemeißelt: Ohne Kampf und Hingabe stirbt sie. Die Europäer müssen wieder Sinnhaftigkeit im europäischen Projekt entdecken, so Atran.

19-10-2017

Navracsics: Bildungspolitik von heute ist Wirtschaftspolitik von morgen

Die EU-Mitglieder müssen die Ziele ihrer Bildungspolitik im Auge behalten, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, so EU-Bildungskommissar Navracsics.