Innovation

Digitale Agenda 20-11-2019

Margrethe Vestager im Interview: „Medienfreiheit in Europa ist wichtiger denn je“

Im Interview spricht die dänische EU-Kommissarin Margrethe Vestager über Medienfreiheit in Europa, Urheberrechtsfragen sowie die Dominanz gewisser Technologiekonzerne.
Promoted content
Digitale Agenda 28-10-2019

Die EU fordert das Unmögliche

Die Europäische Union möchte, dass Cloud-Infrastrukturanbieter die Daten ihrer Kunden aufspüren, die digitale Transformation verlangsamen und den Schutz der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) unverzüglich aufheben.
Promoted content
Digitale Agenda 14-06-2018

Vollständig vernetzt und intelligent?

Welche Bedeutung kann die intelligente Vernetzung für Menschen, Unternehmen und Gesellschaft in der Zukunft haben?
Promoted content

ZEW Wirtschaftsforum 2016 zur Digitalen Wirtschaft

Die Digitalisierung verheißt vielversprechendes Wachstum, erzeugt allerdings eine Marktmacht, die es zu kontrollieren gilt. Braucht es also "Neue Regeln für die Digitale Wirtschaft?"
Promoted content
Energie & Umwelt 02-07-2015

Europäische Energieunion: Welche Rolle für Innovationen?

Den Plänen der EU-Kommission zufolge wird sich die Energieunion mit einer ganzen Reihe von Politikbereichen auseinandersetzen: Energie, Transport, Forschung und Innovation, Außenpolitik, Regional- und Nachbarschaftspolitik.
Promoted content
Außenpolitik 02-07-2015

Rio Tinto CEO: beeindruckende visionäre Politik Chinas

Sam Walsh, CEO des Bergbauunternehmens Rio Tinto mit Sitz in London, ist von Chinas visionärer Politik beeindruckt.
Promoted content
08-05-2015

Lernen Sie das EURACTIV-Netzwerk kennen

Lernen Sie das EURACTIV-Netzwerk kennen: ein Gesamtteam von 106 - ein Redaktionsteam von 51 - Veröffentlichungen in 12 Sprachen - in 12 EU-Haupstädten. Mehr auf www.euractiv.com/OpenEURACTIV.
Promoted content
19-03-2015

Perspektiven auf Geschäftsgeheimnisse in Europa

Know-how oder vertrauliche Geschäftsinformationen (Geschäftsgeheimnisse) sind für die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Unternehmen von erheblichem Stellenwert. Diese immateriellen Vermögenswerte sind für ihre Innovationen und Forschungsbemühungen von fundamentaler Bedeutung. Daher stellt ihr angemessener und einheitlicher Schutz in ganz Europa einen wertvollen Faktor für Wachstum und Beschäftigung dar.
Entwicklungspolitik 27-02-2015

EU-Parlamentarier und NGOs uneins über Nutzung von Gen-Saatgut in Entwicklungsländern

Mitglieder des Europäischen Parlaments und von NGOs sind uneins über die Folgen des europäischen Standpunkts zum Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen (GVOs) in Entwicklungsländern.
20-10-2014

Big Data: Investitionen in Milliardenhöhe

Die Kommission und Europas Datenindustrie versprachen am Montag (13. Oktober) Investitionen in Höhe von 2,5 Milliarden Euro in einer öffentlich-privaten Partnerschaft. Damit wollen "sie den Datensektor stärken und Europa an die Spitze des weltweiten Datenrennens stellen."
Europawahlen 01-10-2014

Moedas: Bürokratieabbau bei Forschungsprojekten ist zentral

Der Portugiese Carlos Moedas, designierter EU-Kommissar für Forschung, Wissenschaft und Innovation, versprach am Dienstag in seiner Anhörung, die Rahmenbedingungen für Forschung und Innovation auf europäischer Ebene zu stärken.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.