Innovation & Digitales

05-07-2022

Französisches Label „Trusted Cloud“ stört US-Tech-Giganten nicht

Die US-Tech-Giganten lassen sich nicht von Frankreichs überarbeitetem "Trusted Cloud"-Label beirren, das Unternehmen verliehen wird, die ihren Nutzer:innen einen größeren Schutz bieten.
05-07-2022

Fachkräftemangel könnte mit russischen IT-Arbeitern bekämpft werden

Auswanderungswilligen IT-Fachkräften aus Russland und Belarus soll der Einstieg in Deutschland erleichtert werden, sofern sie kein Sicherheitsrisiko darstellen, so ein Vorschlag des Digitalverbands Bitkom. 
05-07-2022

DMA: „Fair-Choice“-Prinzipien für Standardeinstellungen

Die Geschäftsführer von DuckDuckGo, Ecosia und Qwant haben am Dienstag (5. Juli) einen offenen Brief mit zehn Grundsätzen veröffentlicht, die den Verbraucher:innen die Möglichkeit geben sollen, ihre Standardeinstellungen effektiv anzupassen.
05-07-2022

Deutschland wird zum Hotspot für Kindesmissbrauch

Neue Daten zeigen, dass sich das Hosting von kinderpornografischen Inhalten in Deutschland zwischen 2020 und 2021 verzehnfacht hat, während Berlin damit beschäftigt ist, EU-Vorschläge zur Bekämpfung des Phänomens in Frage zu stellen.
04-07-2022

Ukraine: zwischen Medienfreiheit und nationalen Sicherheitsinteressen

Angesichts mehrerer mutmaßlicher Angriffe auf zivile und militärische Ziele, die auf die Veröffentlichung von Daten über diese Ziele folgten, werden die Forderungen nach Einhaltung der journalistischen Ethik bei der Berichterstattung aus der Ukraine immer lauter.
04-07-2022

Digitale Bildung für verantwortungsbewusste Bürger

Schülern beizubringen, wie man digitale Geräte nutzt und sich online verhält, ist entscheidend, um sie zu aktiven, verantwortungsbewussten Bürgern zu machen. Diese Ansicht vertreten Experten, die vor den Risiken der digitalen Kluft warnen.
Außenpolitik 04-07-2022

Bulgarische Geheimdienste: Russland bezahlt Prominente für Propaganda-Arbeit

Die bulgarischen Geheimdienste verfügen über Daten, die zeigen, dass Russland monatlich etwa 2.000 Euro (4.000 BGN) an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Journalist:innen und Politiker:innen zahlt, um seine Propaganda im Land zu verbreiten.
30-06-2022

EU-Verbrauchergruppen nehmen Googles „Überwachungssystem“ ins Visier

Die Beschwerde ist die letzte in einer Reihe von Fällen, in denen Verbraucherorganisationen eine immer aktivere Rolle bei der Durchsetzung der Datenschutz-Grundverordnung durch Beschwerden im Zusammenhang mit dem Verbraucherschutz spielen.
29-06-2022

Experten fordern Schwerpunkt auf Quantencomputing im EU-Chip-Gesetz

Experten:innen fordern, dass der Ausbau und die Investitionen in die Quanteninformatik in das Europäische Chip-Gesetz aufgenommen werden, da die EU hier ein vielversprechender Vorreiter ist.
29-06-2022

Franzosen streiken gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Die öffentlich-rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten Frankreichs streikten am Dienstag (28. Juni) gegen die geplante Abschaffung der Rundfunkgebühren. Diese gewährleisten laut den Anstalten das reibungslose Funktionieren und die Unabhängigkeit ihrer Nachrichtenredaktionen
28-06-2022

Rumänien verzögert 5G-Versteigerung wegen mangelnder Gesetzgebung

Rumänien kann die Verfahren zur Versteigerung der 5G-Frequenzen erst dann einleiten, wenn der EU-Kommunikationskodex grünes Licht erhält, sagte Digitalminister Sebastian Burduja.
24-06-2022

Bundestag streitet über Speicherung von IP-Adressen wegen Kindesmissbrauch

Ein Antrag der konservativen Fraktion CDU/CSU mit der Forderung nach einer sechsmonatigen Speicherung von IP-Adressen zur Bekämpfung sexuellen Kindesmissbrauchs wurde von allen übrigen Fraktionen abgelehnt. Die Debatte scheint aber noch nicht vorbei zu sein. 
24-06-2022

Unternehmensgründungen nun auch digital möglich

Der deutsche Bundestag hat sich in der Nacht auf Freitag (24. Juni) für den Gesetzentwurf zur Ergänzung der Regelungen zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie entschieden. 
23-06-2022

Italienische Datenschutzbehörde geht auch gegen Google Analytics vor

Der italienische Datenschutzbeauftragte hat sich seinen österreichischen und französischen Kollegen angeschlossen und den von Google angebotenen Dienst wegen unrechtmäßiger Datenübermittlung in die Vereinigten Staaten gesperrt.
23-06-2022

USA loben Cyber- und Anti-Terror-Kooperation mit Frankreich und EU

US-Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas zeigte sich am Mittwoch (22. Juni) erfreut über die gute Zusammenarbeit mit Frankreich und der EU in den Bereichen Cybersicherheit und Terrorismusbekämpfung. Er warnte jedoch von zunehmenden Cyberbedrohungen und ruf auf die Fortsetzung des Informationsaustauschs.
23-06-2022

KI-Gesetz: Tschechische Ratspräsidentschaft skizziert Weg für Diskussionen

Die künftige tschechische Ratspräsidentschaft hat ein Diskussionspapier mit den anderen EU-Regierungen geteilt, um deren Ansichten zu der Definition von KI, Hochrisikosystemen, Governance und nationaler Sicherheit einzuholen.
22-06-2022

Pegasus-Ausschuss nimmt NSO-Gruppe in die Mangel

Der Untersuchungsausschuss, der den Einsatz der Pegasus-Spionagesoftware untersuchen soll, hat einen Vertreter des israelischen Unternehmens NSO Group, das hinter dieser Technologie steht, angehört.
21-06-2022

EU-Gericht beschränkt Überwachung von Flugpassagieren

Der Europäische Gerichtshof hat am Dienstag (21. Juni) entschieden, dass die EU-Richtlinie über Fluggastdatensätze (PNR) eingeschränkt werden muss, um mit den Grundrechten vereinbar zu sein.
21-06-2022

Französische Wettbewerbsbehörde nimmt Googles Zusagen zu Leistungsschutzrechten an

Die französische Wettbewerbsbehörde akzeptiert die Verpflichtungen von Google nach den Verhandlungen mit den Presseverlegern über das Leistungsschutzrecht, so die Behörde am Dienstag (21. Juni).
21-06-2022

Google Maps steht wegen Wettbewerbsverzerrung im Visier

Da Google Maps nicht mit anderen Kartenanbietern kombiniert werden kann, hat das deutsche Bundeskartellamt ein weiteres wettbewerbsrechtliches Verfahren gegen Google eingeleitet.  
17-06-2022

‚Explosives‘ Nachfragewachstum könnte zu Lieferengpässen bei Rohstoffen führen

Während die EU sich aus der wirtschaftlichen Abhängigkeit von Russland zu lösen versucht, führt der exponentielle Anstieg der Rohstoffnachfrage aufgrund der starken Abhängigkeit von China zu Versorgungsrisiken, warnen Industrie und Experten.
17-06-2022

Französische Unternehmen wollen Stück vom „Metaverse-Kuchen“

Das Metaversum, von dem erwartet wird, dass es die virtuelle Welt, wie wir sie kennen, erschüttern wird, hat auch französische Unternehmen angelockt. Sie sind entschlossen, sich an der Entwicklung dieser neuen Technologie zu beteiligen, haben aber beschlossen, vorsichtig vorzugehen.
17-06-2022

Großbritannien stellt neue Datenschutzreform vor

Das von Großbritannien geplante Gesetz zur Datenschutzreform soll Änderungen am Datenschutzrahmen des Landes vornehmen, der in der britischen Post-Brexit-Version der Datenschutz-Grundverordnung enthalten ist.
17-06-2022

Cloud-Zertifizierungssystem: Souveränitätsanforderungen trotz Widerstand beibehalten

Der Entwurf des Zertifizierungssystems für Cybersicherheit für Cloud-Dienste (EUCS), den EURACTIV einsehen konnte, enthält trotz des starken Widerstands einiger Mitgliedstaaten und des Privatsektors Anforderungen an die Souveränität.