Globales Europa

Außenpolitik 25-01-2022

Vize-Premierministerin der Ukraine: Russlands Truppen werden sich nicht „einfach“ zurückziehen

Russlands militärischer Druck an den ukrainischen Grenzen ist ein Beispiel für die "neue Normalität", die Wladimir Putin dem Weltgeschehen aufzuzwingen versuche, erklärte die stellvertretende ukrainische Premierministerin Olha Stefanishyna gegenüber EURACTIV.
Außenpolitik 05-01-2022

Kasachstans Botschafter: 2021 war ein „besonderes Jahr“ der europäisch-kasachischen Beziehungen

In einem Exklusivinterview sprach Margulan Baimukhan, Botschafter von Kasachstan in der EU, über Spannungen zwischen geopolitischen Akteuren, die Zusammenarbeit in Zentralasien und die Förderung internationaler Verständigung.
Außenpolitik 15-12-2021

Zu viele Schlupflöcher in den Sanktionen gegen Belarus, sagt Tsikhanouskaya

Die westlichen Sanktionen gegen Lukaschenko müssten besser koordiniert werden, um die bestehenden Schlupflöcher zu schließen. Dies erklärte die belarussische Oppositionsführerin Svetlana Tsikhanouskaya gegenüber EURACTIV.  
Außenpolitik 29-11-2021

NATO-Chef droht Russland im Falle eines Angriffs auf die Ukraine mit Konsequenzen

Stoltenberg bestätigte, dass Russland schwere militärische Ausrüstung, Panzer und kampfbereite Truppen in der Nähe der Ukraine stationiert hat. Er sprach in einem Exklusivinterview mit Euractiv.
Außenpolitik 26-11-2021

Kasachstans Handelsminister: Als WTO-Vorsitz werden wir auf Konsens für Reform drängen

In einem Exklusivinterview sprach der kasachische Minister für Handel und Integration, Bakhyt Sultanov, über die bevorstehende WTO-Ministerkonferenz, Wirtschaftsbeziehungen mit der EU und die CO2-Grenzsteuer.
Außenpolitik 10-11-2021

EU-Chefdiplomat Borrell: Europa muss Sicherheit bieten

Europäer:innen wollen von der EU beschützt werden, deshalb muss sie ein Sicherheitsanbieter werden, so EU-Chefdiplomat Josep Borrell in einem Interview mit mehreren europäischen Medien, darunter EURACTIV.
Außenpolitik 09-11-2021

Kasachstan will ab 2050 keine Kohle mehr nutzen

Kasachstan will bis 2060 Kohlenstoffneutralität erreichen, was bedeutet, dass der Anteil der erneuerbaren Energien auf 83% erhöht und die Wärmeerzeugung aus Kohle nach 2050 eingestellt werden soll, erklärte Serikkali Brekeshev in einem Interview mit EURACTIV.
Außenpolitik 29-10-2021

Montenegros Innenminister: Ich stimme zu, dass wir immer noch westliche Aufsicht und Beratung brauchen

In einem Interview mit EURACTIV sprach der Innenminister über die Bedenken der westlichen Partner hinsichtlich der Zuverlässigkeit der neuen Regierung, den angeblichen Putschversuch von 2016, die schwierigen Beziehungen zu Serbien und den Bericht der EU-Kommission über den Beitrittsprozess des Landes.
Außenpolitik 02-09-2021

Sloweniens Verteidigungsminister: EU wird Lehren aus Afghanistan ziehen

Wenn die EU ein zuverlässigerer Sicherheitsanbieter und globaler Akteur werden wolle, müsse sie die Fehler der Vergangenheit vermeiden. Es müssten glaubwürdige militärische Interventionskräfte entwickelt werden, die in der Lage seien, Stabilität in unserer Nachbarschaft zu schaffen, erklärte Sloweniens Verteidigungsminister Matej Tonin gegenüber EURACTIV.
Außenpolitik 21-07-2021

Georgiens Außenminister wünscht sich neue Impulse für die Beziehung zur EU

Im Interview spricht der georgische Außenminister David Zalkaliani über den Georgien-Ukraine-Moldawien-Gipfel in dieser Woche in Batumi, die Beziehungen zur Ukraine, die innenpolitischen Prozesse in Georgien und die EU-Ambitionen seines Landes.
Außenpolitik 22-06-2021

Sloweniens Außenminister: Die Untätigkeit der EU auf dem Balkan ist „strategisch gefährlich“

Die EU müsse "so schnell wie möglich" ihre abwartende Haltung ablegen und zu einer echten "Problemlösungsstrategie" in Sachen EU-Erweiterung auf dem Westbalkan übergehen, fordert der slowenische Außenminister Anže Logar im Gespräch mit EURACTIV.
Außenpolitik 22-05-2021

Kasachstans Ombudsfrau: Lobbying muss „gesund und legal“ sein

Bevor das Europäische Parlament im Februar eine Resolution zu Kasachstan verabschiedete, habe es keinen umfassenden Dialog auf der zuständigen Entscheidungsebene und keine vollständige Analyse der Informationsquellen seitens der EU-Gesetzgeber gegeben, kritisiert Elwira Asimowa, Kasachstans Menschenrechtsbeauftragte, im Interview mit EURACTIV.
Außenpolitik 07-05-2021

Botschafter: Porto-Gipfel könnte positiver Wendepunkt für die EU-Indien-Beziehungen sein

Im Interview spricht Indiens Botschafter in Brüssel über Handel und Investitionen, eine Partnerschaft im Bereich Konnektivität sowie verstärkte Anstrengungen im Gesundheitsbereich.
Außenpolitik 23-04-2021

US-Botschafterin in Litauen gestrandet: „Das Ziel ist es, nach Minsk zu kommen“

Im Exklusivinterview mit EURACTIVs Medienpartner LRT.lt spricht US-Botschafterin Fisher über den Stand der diplomatischen Beziehungen, die allgemeine Entwicklungen in Belarus und ihre Hoffnung, dass das Land eines Tages ein “moderner europäischer Staat” werden könne.
Außenpolitik 21-04-2021

Tichanowskaja: EU sollte in ihrer Sanktionspolitik mutiger sein

Aktionen und Reaktionen der internationalen Gemeinschaft gegen das Regime von Alexander Lukaschenko müssen "schneller und mutiger" sein. Das fordert jedenfalls die Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja im Gespräch mit EURACTIV.com.
Außenpolitik 15-02-2021

„Der russische Impfstoff ist 20 Prozent Medizin und 80 Prozent hybride Gefahr“

Im Interview spricht die Vize-Ministerpräsidentin der Ukraine, Olga Stefanischyna, über die EU- und NATO-Politik ihres Landes, die weiterhin schwierigen Beziehungen zu Russland sowie das Thema Impfstoffe.
Außenpolitik 18-12-2020

EU-Chefdiplomat Borrell: Trump hat EU „wachgerüttelt“

Der Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump im Jahr 2016 habe die EU "wachgerüttelt" und ihr bewusst gemacht, dass sie zu sehr von Washington abhängig sei. Ein Interview mit dem Chefdiplomat der EU, Josep Borrell.
Außenpolitik 14-10-2020

S&D-Fraktionschefin Garcia: Enge EU-Afrika-Beziehungen wichtiger denn je

Die COVID-19-Pandemie hat die Wichtigkeit enger Beziehungen zwischen der EU und den afrikanischen Staaten unterstrichen, so Iratxe García im Interview mit EURACTIV.com.
Außenpolitik 30-04-2020

GMF-Präsidentin: „Das Coronavirus beschleunigt Trends, die schon vorher da waren“

Nationalistische Reaktionen auf die Ausbreitung des Coronavirus haben die bereits angespannten transatlantischen Beziehungen weiter verschlechtert. Die Pandemie wird aber die Bedeutung von Kooperation hervorheben, glaubt Karen Donfried.
Außenpolitik 22-01-2020

Tschechischer Außenminister: Wir werden uns weiter für die EU-Erweiterung einsetzen

Die vier Visegrad-Länder werden einiges an Zeit brauchen, wenn die in den vergangenen Jahren von ihnen ausgehobenen Gräben wieder geschlossen werden sollen, so Tschechiens Außenminister Tomáš Petříček.
EU-Innenpolitik 11-12-2019

Kroatien mit dem MFR-Vorschlag „nicht zufrieden“

Im Exklusivinterview mit EURACTIV.com spricht Kroatiens Außenminister Gordan Grlić Radman über den MFR, die Bedeutung von Kohäsions- und Agrarpolitik sowie über die Außenpolitik gegenüber den Balkanstaaten und der Türkei.
Außenpolitik 03-12-2019

Kasachstan wirbt für Kooperation: „Wir können keine Mauern bauen“

Im Interview mit EURACTIV.com erklärt der kasachische Politiker Yerman Mukhtar die Außenpolitik seines Landes unter dem Slogan "Drei Dialoge".
Außenpolitik 30-10-2019

EU-Ausrichtung: „Für Georgien gab es viele Enttäuschungen“

Im Interview spricht die georgische Politikerin Tamar Tschugoschwili über die Entscheidung der EU, vorerst keine weiteren Beitrittsgespräche einzuleiten sowie über die europäische Ausrichtung ihres eigenen Landes.
EU-Innenpolitik 21-10-2019

Altmaier: „Wir befinden uns nicht in der Krise“

Peter Altmaier spricht im Interview über die anstehenden EU-Ratspräsidentschaften Kroatiens und Deutschlands, die umstrittene Schwarze Null und die Zukunftsaussichten der Westbalkanstaaten.