Gesundheit

18-05-2022

UK besorgt um Affenpocken-Ausbruch unter Männern, die Sex mit Männern haben

In Großbritannien wurden vier weitere Fälle von Affenpocken bei Männern, die sexuellen Kontakt mit Männern hatten, festgestellt, was zu Befürchtungen über eine Ausbreitung des Virus in der Community Anlass gab.
Coronavirus 18-05-2022

Gesundheit für alle – Für einen umfassenden TRIPS-Waiver zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie

Die Debatte um den TRIPS-Waiver spiegelt das Machtgefälle zwischen dem Globalen Norden und dem Globalen Süden wider, schreiben Antonia Baskakov und Veronika Wiemker.
17-05-2022

Fast eine Milliarde Menschen mit Behinderung ohne Zugang zu unterstützenden Technologien

Fast eine Milliarde Kinder und Erwachsene mit Behinderungen sowie ältere Menschen haben keinen Zugang zu den von ihnen benötigten unterstützenden Technologien. Davor warnt ein neuer Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO).
16-05-2022

Spanien will als erstes europäisches Land Menstruationsurlaub einführen

Spanien könnte das erste europäische Land werden, das Frauen, die unter Menstruationsbeschwerden leiden, einen Krankenurlaub gewährt.
Coronavirus 13-05-2022

Neuer Corona-Ausschuss im EU-Parlament will aus Pandemie Lehren ziehen

Die erste Sitzung des neuen Corona-Ausschusses (COVI) des Europäischen Parlaments am Donnerstag (12. Mai) brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, zeigte aber das breite Spektrum an Themen, mit denen sich die Abgeordneten befassen wollen.
13-05-2022

Proteste in Kroatien für legale und sichere Abtreibung

Tausende Kroat:innen haben am Donnerstag in neun kroatischen Städten an Protestkundgebungen teilgenommen und "ein Ende der Zerstörung der öffentlichen Gesundheit und der Vernachlässigung der Gesundheit von Frauen" gefordert.
Coronavirus 12-05-2022

Hälfte der hospitalisierten Patienten von Long Covid betroffen

Eine Nachfolgestudie ergab, dass in China zwei Jahre nach einer Krankenhauseinweisung mit Corona mehr als die Hälfte der Patient:innen noch immer mindestens ein Symptom aufweist. 
12-05-2022

Adenovirus und Corona werden als Ursache für rätselhafte Hepatitis untersucht

Die Zahl der Fälle von akuter Hepatitis unbekannter Herkunft nimmt weltweit zu, und die Untersuchungen zu ihrer Ursache sind noch nicht abgeschlossen. Die Haupthypothese ist das Adenovirus, aber auch die Verbindung zu COVID-19 wird untersucht. 

Verwendung von Antibiotikum Colistin wird zum Streitpunkt in der EU

Die EU-Abgeordneten sind immer noch nicht mit der Haltung der EU-Kommission zu dem umstrittenen antimikrobiellen Mittel Colistin einverstanden.
12-05-2022

Spanien will Abtreibung zu öffentlichem Gesundheitsrecht machen

Quellen aus dem spanischen Gleichstellungsministerium bestätigten am Mittwoch (11. Mai) gegenüber EFE, dass sich der Gesetzesentwurf in der Endphase befindet.
Coronavirus 11-05-2022

EU hebt Maskenpflicht auf Flügen ab dem 16. Mai auf

Die zwei EU-Behörden für Flugsicherheit und Krankheitsbekämpfung gaben am Mittwoch (11. Mai) bekannt, dass das Tragen von Masken auf Flügen nicht mehr empfohlen wird.
11-05-2022

Bürgerbeteiligung für eine effiziente Nutzung von Gesundheitsdaten

Das Gesundheitswesen begrüßt den Europäischen Gesundheitsdatenraum als ehrgeizige Initiative, weist aber darauf hin, dass die Rechte der Bürger:innen und ihre Vertretung bei der Verwaltung des Systems von entscheidender Bedeutung sind.
11-05-2022

Adipositas-Community möchte „lauter“ werden

Die Adipositas-Community müsse lauter werden und vom schädlichen Narrativ nach dem Motto "weniger essen, mehr bewegen" wegkommen, sagte Jacqueline Bowman-Busato
10-05-2022

WHO bestätigt über 200 Angriffe auf Gesundheitswesen in der Ukraine

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat seit dem Einmarsch Russlands über 200 Angriffe auf das Gesundheitswesen in der Ukraine registriert.
09-05-2022

Rechtliche Hindernisse blockieren Forschung zu Gesundheitsdaten

Ein Europäischer Gesundheitsdatenraum könnte enorme Auswirkungen auf die Gesundheitsforschung haben, wenn es gelingt, die Hindernisse für die grenzüberschreitende Sekundärnutzung von Gesundheitsdaten zu überwinden.

EU-Maßnahmen für weniger Antibiotika in der Tierhaltung „unzureichend“

Die Politiken der EU und der Mitgliedstaaten werden aus Sicht von Aktivist:innen nicht ausreichen, um den Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung bis 2030 zu halbieren, wie die EU es sich zum Ziel gesetzt hat.
Energie & Umwelt 09-05-2022

E-Autos könnten Feinstaub-Belastung um 8 Prozent erhöhen

Elektrofahrzeuge werden die Auspuffemissionen beenden und die Luftqualität in städtischen Gebieten deutlich verbessern. Studien zeigen jedoch, dass Feinstaub, der von Bremsen und Reifen stammt, weiterhin ein Gesundheitsrisiko darstellt.
06-05-2022

1,2 Millionen Todesfälle in Europa jährlich wegen Fettleibigkeit

Aus einem neuen Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht hervor, dass Übergewicht jährlich zu 1,2 Millionen Todesfällen in Europa führt. Keines der EU-Länder ist auf einem guten Weg, den Anstieg der Adipositas bis 2025 zu stoppen.
Coronavirus 06-05-2022

EU-Abgeordnete für einjährige Verlängerung des Corona-Zertifikats

Die EU-Abgeordneten unterstützten am Donnerstag (5. Mai) einen Vorschlag des Ausschusses für bürgerliche Freiheiten des EU-Parlaments, das digitale Corona-Zertifikat der EU, das diesen Sommer auslaufen würde, bis Juni 2023 zu verlängern. 
06-05-2022

EU und WHO bemühen sich um psychische Gesundheit von Ukrainer:innen

Die psychische Gesundheit von Ukrainer:innen und Exilant:innen stand am Mittwoch (4. Mai) zum ersten Mal im Mittelpunkt der Gespräche der WHO-Koalition für psychische Gesundheit, an denen auch die EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides teilnahm.
Coronavirus 05-05-2022

Umstrittener Text zum Patentverzicht soll WTO-Mitgliedern vorgelegt werden

Ein in internationalen Verhandlungen erarbeitetes und weithin kritisiertes Dokument soll allen Mitgliedern der Welthandelsorganisation im nächsten Schritt der Gespräche über einen Patentverzicht für Corona-Impfstoffe und -Behandlungen vorgelegt werden.
Digitale Gesundheit 04-05-2022

Kommission will verschärften Datenschutz für Europäischen Gesundheitsdatenraum

Datenschutz, Bürgerrechte und Digitalisierung stehen laut den beteiligten Akteuren im Vordergrund des revolutionären Europäischen Gesundheitsdatenraums (EHDS), den die EU-Exekutive am Dienstag (3. Mai) vorgestellt hat.
Coronavirus 03-05-2022

Frankreich startet landesweite Umfrage zu Auswirkung der Pandemie auf Kinder

Ohne Frage haben die zwei Jahre der Pandemie die psychische Gesundheit der Jüngsten auf die Probe gestellt. Allerdings gibt es bislang nicht genügend Daten, um eine angemessene Lösungsstrategie zu entwickeln.
Coronavirus 25-04-2022

Kontaktbeschränkungen wohl Hauptursache für psychische Probleme in der Pandemie

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass soziale Distanzierungsregeln die Hauptursache für die Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit während der Corona-Pandemie  waren.