Gesundheit

18-10-2021

Polen: Kampf gegen metastasierten Brustkrebs ein Wettlauf mit der Zeit

Ewa Myślińska ist 29 Jahre alt und kämpft seit vier Jahren gegen Krebs. Sie erinnert sich, wie sie zufällig ihre Brust berührte und eine seltsame Härte spürte. Vier Jahre später erlitt sie Metastasen.
15-10-2021

Spanische Mediziner:innen warnen vor fortgeschrittenem Brustkrebs nach COVID-19

Spaniens Fokus auf die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie hat andere wichtige Gesundheitsbereiche überschattet, darunter die Brustkrebsprävention, warnen Mediziner:innen.
15-10-2021

Italienische Patient:innen mit fortgeschrittenem Brustkrebs auf Suche nach Informationen

Patient:innen mit metastasierendem Brustkrebs in Italien haben noch immer Schwierigkeiten, die ihnen zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten zu erkennen.
Innenpolitik 15-10-2021

Hafenarbeiter von Triest kündigen totale Arbeitsniederlegung an

Die Hafenarbeiter in Triest - dem siebtgrößten Hafen Europas in Bezug auf den Güterumschlag und dem ersten Ölterminal im Mittelmeerraum - haben eine totale Arbeitsniederlegung ab Freitag angekündigt.
Innenpolitik 14-10-2021

Italienische Arbeitnehmer ohne Gesundheitspass werden nicht entlassen, aber auch nicht bezahlt

Ein neues Dekret enthält Einzelheiten zu den COVID-19-Gesundheitspässen, die ab Freitag für alle Beschäftigten des öffentlichen und privaten Sektors in Italien verpflichtend werden.
13-10-2021

Die English Football League startet Programm für ökologische Nachhaltigkeit

Die English Football League hat bekannt gegeben, dass sie sich mit dem Umweltzertifizierungssystem GreenCode zusammenschließen wird, um Englands zweithöchste Spielklasse nachhaltiger zu gestalten.
13-10-2021

Metastasierender Brustkrebs: Frankreich führt bei der Versorgung, aber nicht bei Früherkennung

Frankreich gilt als "führend" in der Versorgung von Personen mit metastasiertem Brustkrebs, doch das Screening - das die Sterblichkeitsrate um 20 % senken kann - muss weiter verstärkt werden.
12-10-2021

Expertin: Entscheidungsträgern fehlt es an Wissen über fortgeschrittenen Brustkrebs

Während die Behandlung von Brustkrebs Fortschritte gemacht hat, berücksichtigen die Entscheidungsträger die Erkrankung immer noch nicht in vollem Umfang, so eine Expertin gegenüber EURACTIV.
12-10-2021

Metastasierender Brustkrebs: Noch einiges zu tun

Trotz Innovationen und Fortschritten in der Heilung von Brustkrebs sehen sich MBC-Patient:innen in ganz Europa mit einer Reihe von Herausforderungen und Ungleichheiten konfrontiert.
Coronavirus 05-10-2021

EMA genehmigt Auffrischungsimpfungen mit Biontech-Vakzin

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für Auffrischungsimpfungen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech gegeben. MEP Peter Liese warnt vor zu geringen Impfquoten.
29-09-2021

Deutsche Bundesliga will Nachhaltigkeitskriterien für Vereine einführen

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will bis 2024 die Nachhaltigkeit in ihren Lizenzierungskriterien verankern. Die 36 Vereine der 1. und 2. Liga werden im Dezember darüber abstimmen, ob die Empfehlungen der Arbeitsgruppe "Zukunft des Profifußballs" umgesetzt werden sollen.
21-09-2021

Studie: Biontech/Pfizer-Impfstoff bei Fünf- bis Elfjährigen sicher und wirksam

Biontech und Pfizer wollen schnellstmöglich die Zulassung ihres Corona-Impfstoffs für fünf- bis elfjährige Kinder beantragen. Der Impfstoff habe sich in Studien als sicher und wirksam erwiesen, teilten die beiden Pharmaunternehmen am Montag mit.
20-09-2021

EU-Abgeordnete drängen Kommission zum Ausstieg aus Tierversuchen

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben einen nicht bindenden Beschluss angenommen, in dem die EU-Exekutive aufgefordert wird, einen Aktionsplan zur schrittweisen Abschaffung von wissenschaftlichen Tierversuchen vorzulegen.
20-09-2021

Deutschland muss bei Früherkennung von Alzheimer aufholen

Deutschland hat zur Bekämpfung von Alzheimer bereits zahlreiche Initiativen in Gang gesetzt. Aufholbedarf gibt es allerdings bei der Früherkennung, die für die zukünftige medizinische Behandlung essenziell werden könnte.
17-09-2021

Alzheimer-Krankheit testet EU-Bereitschaft

Die Alzheimer-Krankheit und andere Demenzerkrankungen wirken sich bei jedem Menschen unterschiedlich aus, doch eine frühzeitige Erkennung ist immer der Schlüssel für eine wirksame Behandlung. Laut Alzheimer’s Europe lebten im Jahr 2018 7,8 Millionen EU-Bürger mit Demenz, wovon die Alzheimer-Krankheit zwischen...
Coronavirus 17-09-2021

Von der Leyen kündigt 50-Mrd.-Euro-Mission zur Stärkung der EU-Gesundheitsunion an

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, hat in ihrer jährlichen Rede zur Lage der Union Investitionen in Höhe von 50 Milliarden Euro zur Stärkung der europäischen Gesundheitsunion angekündigt.
Coronavirus 15-09-2021

Afrikanische Union kritisiert Impfstoffhersteller für eingeschränkten Zugang

Die Afrikanische Union (AU) beschuldigte am Dienstag die Hersteller von COVID-19-Impfstoffen, den afrikanischen Ländern eine faire Chance zu verweigern, diese zu kaufen.
Coronavirus 14-09-2021

LEAKED: Das neue EU-Gremium zur Prävention der nächsten Pandemie

Durchgesickerte Dokumente, die EURACTIV zugespielt wurden, enthüllen die Struktur der von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen neuen Behörde, die sich durch die Entwicklung "medizinischer Gegenmaßnahmen" auf zukünftige Gesundheitskrisen vorbereiten soll.
13-09-2021

Sterberisiko bei Transgender-Personen doppelt so hoch wie bei cisgeschlechtlichen Männer und Frauen

Laut einer Analyse nationaler Daten aus den Niederlanden ist das Sterberisiko bei Transgender-Personen doppelt so hoch wie bei cisgeschlechtlichen Männern und Frauen.
Innenpolitik 08-09-2021

Griechische Impfgegner weigern sich, Blut von Geimpften anzunehmen

Die griechische Öffentlichkeit reagierte schockiert, als ein Arzt enthüllte, dass Impfgegner sich weigern, Blut von geimpften Menschen anzunehmen, um nicht "vergiftet" zu werden. Gleichzeitig ist die griechische Regierung alarmiert, nachdem Medienberichte mehrere Fälle von Tausenden gefälschter COVID-19-Zertifikate im ganzen Land aufgedeckt haben. 
08-09-2021

Europol: Belgien und Niederlande sind neues Einfalltor für Kokain nach Europa

Belgien und die Niederlande sind laut eines Berichts der europäischen Polizeibehörde Europol zu den Hauptumschlagplätzen für den Kokainhandel in Europa geworden. Damit haben sie laut dem am Dienstag veröffentlichten Bericht Spanien als Haupteinfallstor nach Europa abgelöst.
Coronavirus 07-09-2021

Kommission betont EU-COVID-Zertifikate sind „absolut sicher“, nach Berichten über französische Fälschungen

Das COVID-Zertifikat der EU ist "vollkommen sicher", betonte die Europäische Kommission nach Berichten über gefälschte Gesundheitspässe in Frankreich, die zur Umgehung der COVID-Maßnahmen des Landes verwendet wurden.
06-09-2021

Polnische Impfrate jetzt unter EU-Durchschnitt

Polen, das noch vor zwei Monaten eine der höchsten Impfraten in der EU aufwies, liegt nun unter dem aktuellen EU-Durchschnitt von 77 %. Nur etwa 60 % der Polen sind mit mindestens einer Dosis geimpft, so die Zahlen des Europäischen Zentrums für Seuchenkontrolle (ECDC).
03-09-2021

Vor Bundestagswahl: Parteien geteilter Meinung über Stärkung der EU-Gesundheitszusammenarbeit

Die COVID-19-Pandemie hat Debatten über eine stärkere europäische Zusammenarbeit in der Gesundheitspolitik ausgelöst. In Deutschland, dem bevölkerungsreichsten und wirtschaftsstärksten Land der EU, in dem am 26. September Parlamentswahlen stattfinden, sind die politischen Parteien uneins darüber, ob und wie die Rolle der EU gestärkt werden sollte.