Entwicklungspolitik

Außenpolitik 31-01-2019

Die vernachlässigte Rolle von Städten im globalen Flüchtlingspakt

In Zeiten historischer Höchststände von Flüchtlingen steht der Vorgang sinnbildlich für die wachsende Bedeutung von Städten für Schutz und gesellschaftliche Teilhabe weltweit Vertriebener, schreibt Eva Dick.
Außenpolitik 23-01-2019

Sudan: Die Gelbwesten von Khartum

Zehntausende Sudanesen protestieren gegen politische und wirtschaftliche Missstände. Damit steht auch die Stabilität eines wichtigen Partners des Westens auf dem Spiel. Wie wird sich die Situation entwickeln? Drei Szenarien.
Außenpolitik 16-01-2019

Was 2019 in der internationalen Politik auf dem Spiel steht

2019 wird kein leichtes Jahr für internationale Zusammenarbeit, für den Schutz menschlichen Wohlergehens und nachhaltige Entwicklung, meint Imme Scholz.
Außenpolitik 03-12-2018

Der G20-Gipfel und die Zukunft der Welthandelsorganisation

So wichtig dieses Bekenntnis der G20-Gruppe ist, so unklar bleibt, was damit eigentlich gemeint ist, sagen Axel Berger und Clara Brandi.
Landwirtschaft 15-11-2018

Wald und Wurst

Warum die Liebe der Deutschen zum Fleisch die Umwelt und sozialen Strukturen in Lateinamerika schädigt und wie ein Wandel weg von Zerstörung hin zum Schutz der Wälder aussehen kann.
Außenpolitik 26-10-2018

Was wurde aus der „digitalen Kluft“?

Die Vereinten Nationen feiern den World Development Information Day. Eine gute Gelegenheit zur Reflexion, meint der DIE-Wissenschaftler Andreas Stamm.
Außenpolitik 12-09-2018

Chagos und das Schweigen der EU

Es war einmal eine Großmacht, die USA, die in den 1960er Jahren eine strategisch günstig gelegene Militärbasis suchte. Im Indischen Ozean.
Außenpolitik 04-09-2018

Deutsche Afrikapolitik: Raus aus dem Helfermodus!

Deutsche Afrikapolitik braucht dringend einen Paradigmenwechsel, meint Robert Kappel.
Außenpolitik 30-08-2018

Afrikanische Entwicklung: Die EU-Handelspolitik wird es nicht richten können

Die Debatte um Probleme der afrikanischen Entwicklung macht zu häufig die EU-Handelspolitik als Hauptschuldige aus. Bettina Rudloff und Evita Schmieg meinen, dass die Schwierigkeiten von Afrika selbst zu bewältigen sind.
Außenpolitik 29-08-2018

Ist Einwanderung die bessere Entwicklungshilfe?

Migranten als Fluchtursachenbekämpfer: 2016 betrugen private Rücküberweisungen aus Deutschland in die Herkunftsländer 17,7 Milliarden Euro. Ein Kommentar.
Außenpolitik 10-08-2018

Der steinige Weg zum „neuen Pakistan“ Imran Khans

Auf dem Weg zur Einlösung seines Versprechens, ein »neues Pakistan« zu schaffen, muss der neue Premierminister des Landes Imran Khan schwerwiegende Probleme bewältigen, meint Christian Wagner.
Außenpolitik 25-06-2018

Trump und die internationale Migration – ist die IOM noch zu retten?

Welche Rolle spielt die IOM und warum sie oft als „böse Schwester des UNHCR“ verunglimpft, fragt Benjamin Schraven.

Wahl-Leitfaden

Umfrage

Informationen nach Land

map
legend

Wahlergebnis 2014
Europa