Energie

19-05-2022

Deutschland könnte bis 2035 auf fossile Brennstoffe verzichten

Deutschland könnte seinen gesamten derzeitigen Strombedarf innerhalb der nächsten 10 Jahre komplett auf Sonne, Wind und Batterien umstellen und bis 2035 vollständig energieunabhängig werden, und das zu einem geringen Preis, schreibt Nafeez Ahmed.
Promoted content
Energie & Umwelt 29-03-2022

Warum Zusammenarbeit der Schlüssel zur Dekarbonisierung des maritimen Sektors ist

Die Schifffahrtsemissionen steigen mit der Nachfrage, doch sollten Rechtsvorschriften und Regelungen dazu beitragen, die Branche auf den Weg in eine nachhaltigere Zukunft zu bringen.
29-03-2022

Wie wir den ‚gordischen Knoten‘ bei der Energieversorgung lösen

Der Krieg in der Ukraine ist ein Weckruf, unsere Energiepolitik fundamental neu zu ordnen. Wenn wir jetzt die richtigen Lehren ziehen, bietet sich die Chance, den „gordischen Knoten“ zu lösen und unsere CO2-Ziele einzuhalten, schreibt Jorgo Chatzimarkakis.
14-03-2022

Was könnten die Folgen des russischen „Nuklearterrorismus“ sein?

Die Einnahme Russlands zweier Atomkraftwerke durch seine Streitkräfte bergt die Gefahr einer nuklearen Katastrophe im Falle von Nachlässigkeit, dessen sie sich nicht bewusst sind, schreiben Margaryta Khvostova, Denys Davydenko und Olga Lymar.
04-01-2022

Warum sich die EU nicht von Wasserstoff-Autos verabschiedet

Die Umbenennung der „Gemeinsame Unternehmung Brennstoffzellen und Wasserstoff“ (FCH JU) in „Clean Hydrogen Partnership“ ändert nichts an der Ausrichtung der Unternehmung, schreibt Jorgo Chatzimarkakis.
14-12-2021

Die europäische Wärmewende voranbringen

Auf dem Weg zur Klimaneutralität müssen wir stärker die Möglichkeiten der europäischen Zusammenarbeit nutzen, schreiben Franca Diechtl und Mariann Freund.
Atomkraftwerk in Deutschland
20-05-2021

Warum nuklearer Wasserstoff keine Zukunft haben darf

Das Europäische Parlament hat in dieser Plenarwoche über eine zukunftsweisende Wasserstoff-Strategie abgestimmt. Mitglied des Europäischen Parlaments Tiemo Wölken kommentiert die Rolle von Atomstrom. Tiemo Wölken ist seit 2016 Abgeordneter des Europäischen Parlaments und gehört der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) an....