Energie & Umwelt

Energie 07-12-2021

Altmaier: „Das Bundeswirtschaftsministerium ist wieder wer“

Nach vier ununterbrochenen Jahren an der Spitze des Bundeswirtschaftsministeriums, einem Kohleausstieg und mehreren Jahren Pandemie hinterlässt Peter Altmaier ein baldiges Superministerium. 
06-12-2021

EU plant „digitalen Produktpass“ zur Förderung der Kreislaufwirtschaft

Die EU-Kommission will nächstes Jahres einen "digitalen Produktpass" einführen. Dieser soll Informationen über die Zusammensetzung europäischer Waren enthalten, die deren Chancen auf Wiederverwendung und Recycling erhöhen.
06-12-2021

Wie französische Atom-Interessen die deutschen Koalitionsverhandlungen beeinflusst haben

Der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung vermeidet Verweise auf die Kernenergie und die grüne Finanztaxonomie der EU, um die deutsch-französischen Beziehungen zu wahren, so ein Verhandlungsführer der Grünen gegenüber EURACTIV.
Energie 06-12-2021

Macron befürwortet die Aufnahme der Kernenergie in die EU Taxonomie

Präsident Emmanuel Macron hat sich in einer Rede vor dem Europäischen Ausschuss der Regionen am Mittwoch (1. Dezember) dafür ausgesprochen, dass "die Kernenergie in die Taxonomie" für nachhaltige Finanzierungen integriert wird.
06-12-2021

Elektrofahrzeuge: für viele Europäer lediglich eine Illusion

Wer den EU-Politikern zuhört, könnte davon überzeugt sein, dass die Revolution der Elektrofahrzeuge in vollem Gange ist. EURACTIV hat in ganz Europa recherchiert.
Energie 03-12-2021

EU-Gasreform: Fokus auf Speicher und gemeinsame Beschaffung

Eine geplante Revision der EU-Gasmarktvorschriften, die für den 14. Dezember erwartet wird, soll den Zugang zu Gasspeichern verbessern und Bestimmungen enthalten, die den gemeinsamen Erwerb von Gasvorräten ermöglichen.
Energie 03-12-2021

Zertifizierung der letzten Meile von Nord Stream 2 sei ‚Verhöhnung der EU-Regeln‘

Laut der Ukraine sollte Nord Stream 2 nicht zertifiziert werden, da es nicht den EU-Vorschriften entspricht. Dies erklärte der Vorstandsvorsitzende des staatlichen ukrainischen Gas- und Ölunternehmens, Naftogaz Yuriy Vitrenko.
03-12-2021

Tschechien könnte den Kohleausstieg bis spätestens 2033 vollziehen

Die künftige Regierung will die Energiewende des Landes beschleunigen und früher aus der Kohle aussteigen. "Es wäre der beste Erfolg, den Kohleausstieg bis 2030, spätestens 2033 zu vollziehen", so Umweltministerkandidatin Anna Hubáčkova.
Energie 02-12-2021

EU-Kommissarin Simson fordert einen „Gangwechsel“ bei Atomkraftinvestitionen

Die EU-Energiekommissarin Kadri Simson forderte einen "Gangwechsel bei den Investitionen" in die Kernenergie, um die Lebensdauer der bestehenden Kraftwerke zu verlängern und das derzeitige Produktionsniveau bis 2050 aufrechtzuerhalten.
Energie 02-12-2021

Kohleausstieg 2030: Sachsens Ministerpräsident fordert Widerstand der Gewerkschaften

Das geplante Datum für den Kohleausstieg wurde innerhalb weniger Monate von 2038 auf "idealerweise" 2030 verschoben. Doch der wirtschaftliche Abschied von der Kohleindustrie ist noch lange nicht vollzogen, sagen einige.
Energie 02-12-2021

Gasboiler: EU will mindestens 20% Wasserstoff-Tauglichkeit

Neue Gasboiler, die in Europa auf den Markt gebracht werden, könnten nach den auf EU-Ebene geplanten neuen Vorschriften bald mit "mindestens 20 % Wasserstoff" betrieben werden müssen.
Energie 01-12-2021

Lithium aus deutschen Erdwärmeanlagen könnte ab 2025 eine Million Elektrofahrzeuge jährlich versorgen

Batterien, die mit emissionsfreiem Lithium aus geothermischen Anlagen in Deutschland hergestellt werden, könnten bis Mitte der 2020er Jahre eine Million Fahrzeuge pro Jahr antreiben, so Vulcan Energy, ein Unternehmen, das klimaneutrales Lithium in Europa produzieren will.
01-12-2021

Die EU plant die Erfassung der „Eingebettete“ CO₂-Emissionen von Gebäuden

Die Europäische Kommission erwägt eine neue EU-weite Vorschrift zur Messung der mit Baumaterialien verbundenen Kohlenstoffemissionen während ihres gesamten Lebenszyklus. Es wird jedoch erwartet, dass sie vorerst keine Regelungen treffen wird.
01-12-2021

EU präsentiert neue Strategie zu genetischen Ressourcen

Im Rahmen der slowenischen EU-Präsidentschaft wurde am Dienstag (30. November) in Brüssel eine Strategie für genetische Ressourcen in Europa vorgestellt.
Energie 26-11-2021

EU-Beamter: Aufkommender Wasserstoffmarkt braucht kohlenstoffarmen Atomstrom

Während Europa die Vorzüge der Kernenergie als wiederentdeckt, wollen politischen Entscheidungsträger in Brüssel nun die ununterbrochene Erzeugung von Atomenergie nutzen, um die Produktion von kohlenstoffarmem Wasserstoff zu steigern.
Energie 25-11-2021

LEAK: EU-Gesetzesentwurf führt neue Standards zur Dekarbonisierung von Gebäuden bis 2050 ein

Der Entwurf einer EU-Richtlinie, der am 14. Dezember veröffentlicht werden soll, sieht die Einführung von Mindestnormen für die Gesamtenergieeffizienz bestehender Gebäude vor, an denen größere Renovierungsarbeiten vorgenommen werden.
Energie 25-11-2021

Neue Bundesregierung will Kohleausstieg im Jahr 2030

Die neue Bundesregierung hat sich darauf geeinigt, den Kohleausstieg von 2038 auf 2030 vorzuziehen und den Ausbau der erneuerbaren Energien zügig voranzutreiben, wie CLEW berichtet.
Energie 25-11-2021

Ampelkoalition strebt 80 % erneuerbare Energien bis 2030 an, mehr Gas als Back-up

Das Ziel der Koalition ist, bis 2030 "idealerweise" aus der Kohle auszusteigen, die Zahl der Solaranlagen auf allen Dächern zu vervierfachen und den Anteil der erneuerbaren Energien am Strommix des Landes bis 2030 auf 80 % zu erhöhen.
Energie 25-11-2021

LEAK: EU-Gesetzesentwurf geht gegen Methanlecks aus fossilen Brennstoffen vor

Methan ist ein starkes Treibhausgas, das über einen Zeitraum von 20 Jahren in der Atmosphäre mehr als das 80-fache des Erwärmungspotenzials von Kohlendioxid aufweist.
24-11-2021

Bericht: Abschaltung der deutschen Atomkraftwerke wird nicht zu Stromknappheit führen

Die Abschaltung der letzten deutschen Kernkraftwerke wird nach Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) keine Versorgungsengpässe verursachen. CLEW berichtet. 
Energie 24-11-2021

Polnischer Premier: EU-Abhängigkeit von Russland wird mit Nord Stream 2 zunehmen

Europas Abhängigkeit von russischem Gas wird mit der umstrittenen Nord Stream 2-Pipeline zunehmen, sagte der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki am Dienstag nach einem Treffen mit seinem kroatischen Amtskollegen Andrej Plenković in Zagreb.
Energie 23-11-2021

LEAK: Überarbeitung des EU-Gasmarktes stellt Verbraucher und Wasserstoff in den Mittelpunkt

Ein Vorschlagsentwurf der EU-Kommission zur Überarbeitung des Gasmarktes enthält neue Rechte für Verbraucher:innen bei der Wahl des Gasversorgers, setzt aber keine Ziele zur Steigerung des Verbrauchs von erneuerbaren Gasen.
Energie 23-11-2021

Belgiens Atomausstieg 2025 gerät ins Wanken

Während in Europa Atomkraft eine gewisse Renaissance als Energiequelle ohne Treibhausgasemissionen erlebt, befürchten deutsche Aktivisten eine Verzögerung des belgischen Atomausstieges.
23-11-2021

LEAK: EU-Strategie soll Kohlenstoff aus der Atmosphäre entfernen

Die Europäische Kommission wird umweltfreundliche landwirtschaftliche Praktiken wie Aufforstung und Bodenerhaltung belohnen und gleichzeitig Regeln aufstellen, um Aktivitäten zu identifizieren, die "eindeutig Kohlenstoff aus der Atmosphäre entfernen", so der Vorschlagsentwurf, der EURACTIV vorliegt.