Energie & Umwelt

Innenpolitik 21-09-2017

EVP will NGO-Regeln verschärfen. Wer steckt dahinter?

Vergangene Woche stimmte das EU-Parlament gegen den Vorschlag, gewisse EU-finanzierte NGOs schärfer zu kontrollieren. Die Suche nach den Verfechtern führt zu Glyphosat-Befürwortern und einer pro-Israel-Gruppe.

Innenpolitik 21-09-2017

Öko-Energie: Deutschland gerät ins Hintertreffen

Umwelt- und Energieverbände sehen Deutschland immer weiter von dem Ziel entfernt, bis 2020 mindestens 18 Prozent des Energieverbrauchs mit Erneuerbaren abzudecken.

20-09-2017

Europäisches Emissionshandelssystem „behindert“ EU-Klimapolitik

Da es zuviele CO2-Zertifikate im ETS gibt, sind die Preise niedrig. Für Unternehmen ist es somit "billig", zu schmutzig zu sein.

20-09-2017

Estland treibt Digitalisierung des Energiesektors in EU voran

Politiker und Industrievertreter in Tallinn haben die e-Energie-Erklärung unterzeichnet. Sie zielt darauf ab, den Energiemarkt stärker zu digitalisieren.

20-09-2017

Neu zugelassene Dieselautos nicht klimafreundlicher als Benziner

Neu zugelassene Dieselautos produzieren nach den Zahlen der Bundesregierung im Durchschnitt nicht weniger klimaschädliches Kohlendioxid als Benziner.

19-09-2017

Europäischer Rechnungshof: EU muss sich schnellstens an den Klimawandel anpassen

Mit einem Bericht drängt der europäische Rechnungshof Brüssel dazu, mehr Emissionen einzusparen und konsequenter auf den Klimawandel zu reagieren.

18-09-2017

Greenpeace fordert Reformen: Zweisäulige GAP funktioniert nicht

Direktzahlungen in der ersten Säule machen oft die positiven Umwelteffekte in der ländlichen Entwicklung zunichte, so Marco Contiero von Greenpeace.

Außenpolitik 18-09-2017

EU, China & Kanada gegen Trump: Pariser Abkommen ist „unverhandelbar“

Die Bedingungen des Pariser Klimaabkommens sind nicht verhandelbar, sagten die EU, China und Kanada. Aus Washington gab es wenig klare Reaktionen.

Innenpolitik 18-09-2017

Wir schaffen uns ab, ganz demokratisch!

Die Transformation zur Nachhaltigkeit gelingt nur, wenn wir unsere Demokratie ändern, sagt Okka Lou Mathis.

EU Europa Nachrichten Glyphosat
15-09-2017

Glyphosat : Efsa-Bericht zum Teil Kopie von Monsanto-Papier

Die Europäische Agentur für Lebensmittelsicherheit hat laut einem Bericht wohl teilweise die Argumentation des Herstellers Monsanto übernommen - darunter die wichtigsten Kapitel.

Landwirtschaft 14-09-2017

Umwelthormone in Pestiziden: Experten kritisieren EU-Kriterien

Umwelthormone sind wegen ihrer Gesundsrisiken hochumstritten - die neuen EU-Kriterien für Pflanzenschutzmittel sollten mehr Sicherheit bringen. Doch weiterhin bleiben bedenkliche Chemikalien durch Schlupflöcher erlaubt, warnen Experten.

Innenpolitik 14-09-2017

Internationale Flüge bleiben bis 2021 von Emissionshandel befreit

Die Luftfahrindustrie dürfte sich freuen: Das EU-Parlament hat entschieden, dass kommerzielle Flüge nach und aus Drittstaaten bis 2021 von den CO2-Emissionskontrollen der EU ausgenommen bleiben.

Innenpolitik 14-09-2017

Umweltorganisationen enttäuscht von Junckers Rede

Umweltorganisationen und Abgeordnete haben sich enttäuscht gezeigt, dass Juncker den Klimawandel lediglich "anekdotenhaft" und am Rande erwähnte.

14-09-2017

EU will mit Vorschriften zur Waldnutzung Klimaschutz stärken

Mit strikten Vorschriften zur Nutzung von Wäldern will die EU einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

13-09-2017

Eurelectric: Reformen im EU-Emissionshandel für 2050-Ziele nicht ausreichend

Für die Energiewende müssten die CO2-Emissionen bis 2050 um 80-95% fallen, so der Verband. Die Reformvorschläge für das ETS seien nicht ausreichend.

Students
Jugend und Bildung 11-09-2017

Nachhaltigkeit wird zum Standard der nächsten Generation

Sind Freiflächensolaranlagen tot oder nicht? Vieles hängt an einem gut und nachhaltg ausgebildeten Nachwuchs, meint Christopher Burghardt von First Solar.

11-09-2017

John Cooper über fossile Brennstoffe: „Die Öffentlichkeit wurde in die Irre geführt.“

„Political Correctness” darf in Energiefragen nicht dazu führen, dass eine Technologie auf Kosten anderer bevorzugt wird, so der Verband FuelsEurope.

11-09-2017

Für E-Autos fehlen Zehntausende Ladesäulen

Reichweitensicherheit ist daher zentral für den Erfolg von Elektroautos. In Deutschland gibt es jedoch zu wenig Ladesäulen.

Landwirtschaft 11-09-2017

Umweltgruppen fordern Fitness-Checks und klare Ziele für die zukünftige GAP

Das EEB hat einen Fitness-Check der GAP gefordert. Der Umweltverband stellt Struktur, Durchsetzung und Auswirkungen der GAP infrage und wirbt für Reformen.

11-09-2017

Polen will seine Kohleabhängigkeit beenden – mit Atomenergie

Polens Energieminister hat angekündigt, die drei aktuellen Kohleprojekte könnten die letzten im Land sein. Stattdessen wolle man die Atomenergie voranbringen.

07-09-2017

Studie: Deutschland verfehlt Klimaziele 2020 drastisch

Deutschland wird sein Klimaziel für 2020 einer Studie zufolge viel weiter verfehlen als bislang gedacht.

Bundestagswahl 2017 07-09-2017

Was geht noch in Europa: Parteien antworten

EURACTIV hat alle zur Wahl stehenden Parteien nach ihren Visionen für Europa gefragt.

06-09-2017

Studie: Schlechtes Marketing und wenig Auswahl schwächen Verkauf von E-Autos

Neben der unzureichenden Lade-Infrastruktur und hohen Preisen sind auch ungenügende Auswahl und Werbung Faktoren für den schleppenden Verkauf von E-Autos.

05-09-2017

Forstwirtschaftliche Berechnungsregeln bringen die Glaubwürdigkeit der EU-Klimaschutzvorstellungen in Gefahr

Forstwirtschaftlicher Klimaschutz sollte nach einer wissenschaftlich objektiven Vorgehensweise gemessen werden, meint Dr. Joanna I. House.