Energie und Klimaschutz

Energie & Umwelt 04-07-2022

Erneuerbaren-Anteil im niederländischen Energiemix gesunken

Der Anteil der erneuerbaren Energien am Energieverbrauch der Niederlande ist bis 2021 um 2 Prozent gesunken. Das bedeutet, dass Den Haag bei der Erreichung der EU-Umweltziele hinter dem Plan zurückbleibt, wie neue Daten des staatlichen Statistikamtes zeigen.
Energie & Umwelt 01-07-2022

Verbrenner-Aus der EU lässt Tür für E-Fuels leicht offen

Die Entscheidung der EU-Länder in den frühen Morgenstunden des Mittwochs (29. Juni), den Verkauf von umweltschädlichen Fahrzeugen bis 2035 zu verbieten, wurde weithin als Todesurteil für den Verbrennungsmotor in der EU angesehen.
Energie & Umwelt 28-06-2022

Scholz setzt gegenüber den G7 Staaten seinen „Klimaclub“ durch

Die G7-Staaten haben sich hinter die Idee des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz gestellt, einen Klimaclub ehrgeiziger Länder zu gründen, um ihre Anstrengungen zu beschleunigen, was als Ergänzung zur EU-Kohlenstoffgrenzsteuer gesehen wird.
Energie & Umwelt 27-06-2022

Frankreich braucht jährlich zusätzlich 2,3 Milliarden Euro Investments für Klimaanpassung

Frankreich wird "mindestens" 2,3 Milliarden Euro pro Jahr mehr ausgeben müssen, um seine Infrastrukturen an den Klimawandel anzupassen, heißt es in einem kürzlich veröffentlichten Bericht des Institute for Climate Economics (I4CE), einem in Paris ansässigen Think Tank.
Energie & Umwelt 27-06-2022

Bahnbrechendes Energiespargesetz: EU-Länder haben sich vorläufig geeinigt

Die 27 EU-Energieminister:innen wollen bei ihrem Treffen am Montag (27. Juni) eine vorläufige Einigung über die Energieeffizienz-Richtlinie der EU erzielen und damit den Weg für das erste rechtsverbindliche Ziel zur Steigerung der Energieeinsparungen in Europa ebnen.
Energie & Umwelt 27-06-2022

Erstes Kraftwerk seit 50 Jahren: Niederlande kehren zum Atomstrom zurück

Das Kabinett wird diese Woche seine Pläne für zwei neue Atomkraftwerke in den Niederlanden vorstellen.
Energie & Umwelt 22-06-2022

Bulgarien und Griechenland planen Bau einer Wasserstoff-Pipeline

Das staatliche Unternehmen Bulgartransgaz plant mehrere Energieprojekte, um den Anschluss an Griechenland zu verstärken, wie eine Wasserstoff-Pipeline und mehr Interkonnektoren.
Energie & Umwelt 21-06-2022

Europas Elektrizitätswirtschaft fordert Investitionen im Wert von 400 Milliarden

Jean-Bernard Lévy, Vorstandsvorsitzender des französischen Energieversorgers EDF und derzeitiger Präsident des Energieverbands Eurelectric, hat die EU-Länder aufgefordert, in Verteilernetze zu investieren, um Europas Weg zur Klimaneutralität zu stärken.
Energie & Umwelt 21-06-2022

Österreich verdoppelt Geschwindigkeit bei Ausbau von Solarmodulen

Im Jahr 2021 wurde in Österreich mehr als das Doppelte der Solarmodulkapazität des Jahres 2020 installiert. Damit war das vergangene Jahr das mit Abstand beste der Solarbranche im Land, teilte der Fachverband Fotovoltaik am Montag mit.
Energie & Umwelt 20-06-2022

Finnische Windparks als Sicherheitsrisiko

Nach Ansicht der finnischen Streitkräfte sollten in Ostfinnland keine weiteren Windparks gebaut werden, da Windturbinen den Radarbetrieb entlang der 1 300 Kilometer langen Landgrenze zu Russland stören.
Energie & Umwelt 17-06-2022

Irland unterstützt Unternehmen bei Ausstieg aus fossilen Brennstoffen

Dublin wird Unternehmen in Irland mit einem Fonds in Höhe von 55 Millionen Euro bei der Umstellung auf nachhaltigere Energiequellen unterstützen.
Energie & Umwelt 13-06-2022

Lobbyverbände wollen Bulgariens Schiefergas-Schatz heben

Bulgarien verfügt über schätzungsweise 500 Milliarden Kubikmeter (bcm) Schiefergas, aber die derzeitigen Rechtsvorschriften verhindern die Förderung. Obwohl Russland die Gaslieferungen eingestellt hat, hat die Regierung nicht vor, daran etwas zu ändern.
Energie & Umwelt 02-06-2022

Belgien laut Regierung „voll vorbereitet“ auf russischen Gaslieferstopp

Die belgische Regierung wies auf bereits bestehende Maßnahmen zur Senkung des Gasverbrauchs hin, als Anfang der Woche weitere EU-Staaten von den russischen Lieferungen abgeschnitten wurden.
Energie & Umwelt 01-06-2022

Costa betont Portugals Potenzial für die Energiesicherheit der EU

Der portugiesische Ministerpräsident António Costa hob das Potenzial der iberischen Halbinsel für die Energiesicherheit hervor und forderte am Dienstag den Ausbau der Strom- und Gasverbindungen zwischen Portugal und Spanien.
Energie & Umwelt 31-05-2022

Finnische Industrie lehnt EU-Pläne für Solarzellen ab

Die Pläne der Europäischen Kommission, die Anbringung von Solarpaneelen auf Gewerbeimmobilien und öffentlichen Gebäuden zu begünstigen und durchzusetzen, erinnert an eine Planwirtschaft alten Stils, so die finnische Industrie und der Handel.
Energie & Umwelt 27-05-2022

Italiens Energie- und Algeriens Ölriese schließen neues Gasabkommen

Der italienische Energiekonzern Eni und die algerische Ölgesellschaft Sonatrach haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die Entwicklung von Gasfeldern und grünem Wasserstoff in Algerien zu beschleunigen und die Gasexporte nach Italien zu steigern.
Energie & Umwelt 25-05-2022

Der Kampf um die Vorherrschaft in Europas Wärmepumpenmarkt hat begonnen

Wärmepumpen, die als entscheidend für klimaneutrales Heizen gelten, sind ein weiterer Industriesektor, in dem die Nationen um die Führungsrolle konkurrieren. Die EU hat aus dem Niedergang ihrer Solarindustrie eine bittere Lektion gelernt.
Energie & Umwelt 20-05-2022

Umweltverbände erringen historischen Sieg bei Biomassevorschriften

EU-Umweltorganisationen haben den "historischen" Beschluss des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments gefeiert, der strengere Regeln für die Einstufung von Biomasse als nachhaltig vorsieht.
Energie & Umwelt 18-05-2022

EU legt 300-Milliarden-Euro-Plan für den Ausstieg aus russischer Energie vor

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch (18. Mai) einen 300-Milliarden-Euro-Plan vorgelegt, mit dem die russischen Energieimporte bis 2027 eingestellt werden sollen.
Energie & Umwelt 17-05-2022

Europa kommt dem Ausstieg aus dem Energiechartavertrag näher

Mehr Länder der Europäischen Union zeigen sich mit der laufenden Reform des Energiechartavertrags (ECT) ungeduldig, der laut Kritiker:innen die internationalen Bemühungen um den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen behindert.
Energie & Umwelt 17-05-2022

Niederlande wollen fossile Heizungen ab 2026 verbieten, Wärmepumpen vorschreiben

Die niederländische Regierung will ab 2026 die Installation neuer Heizungsanlagen, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, verbieten und gleichzeitig den Einsatz von Wärmepumpen oder den Anschluss ans Wärmenetz vorschreiben.
Energie & Umwelt 12-05-2022

Expert:innen fordern Umdenken bei umstrittener Energiekennzahl

Der Primärenergieverbrauch ist eine weltweit gebräuchliche Kennzahl, die auch von der EU-Kommission verwendet wird. Die meisten Expert:innen sind sich jedoch einig, dass diese Kennzahl für die Messung des Energieverbrauchs in Gebäuden nicht geeignet sei.
Energie & Umwelt 11-05-2022

LEAK: EU-Kommission will höhere EU-Ziele bei den Erneuerbaren

Die EU-Kommission will das Ziel für erneuerbare Energien für 2030 erhöhen - unter anderem durch schnellere Genehmigungsregeln und obligatorische Solaranlagen auf allen Neubauten, wie aus Vorschlägen hervorgeht, die EURACTIV vorliegen.
Energie & Umwelt 09-05-2022

Spanien wird zur neuen Wasserstoff-Drehscheibe

Spanien wird zu einer der neuen Wasserstoff-Drehscheiben in Europa, erklärte die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, am Freitag auf einer Pressekonferenz in Barcelona.