Energie und Klimaschutz

Energie & Umwelt 19-04-2019

Herrscht zu viel Personenkult um Fridays for Future?

Fridays for Future behaupten, keine Führungsriege zu haben, dennoch tauchen immer dieselben Gesichter in den Medien auf. Wie geht die Schülerbewegung mit dem gewaltigen Medieninteresse um?
Energie & Umwelt 17-04-2019

Zeit für Panik

Die Politik müsse "in Panik geraten" und sollte sich ambitionierte Klimaziele setzen statt "Zeit mit Streit über den Brexit zu verschwenden", so Greta Thunberg.
Energie & Umwelt 15-04-2019

Ohne CO2-Preis wird das neue Klimaschutzgesetz nicht ausreichen, warnen Klimaexperten

Ohne die Einführung eines CO2-Preises wird Deutschland seine nächsten Klimaziele nicht erreichen können, mahnen Experten. Ein Blick ins Ausland zeigt: Zahlreiche andere Länder leben schon längst vor, wie das gehen könnte.
Energie & Umwelt 15-04-2019

Europäischer Kohle-Fonds: „Es geht nicht nur um Geld“

Der vom EU-Parlament geforderte Energiewendefonds ist mehr als nur ein Topf zur Unterstützung kohleabhängiger Regionen, findet Claude Turmes.
Energie & Umwelt 11-04-2019

Die Energiewende ist auch eine soziale Frage

Polnische Experten fordern einen "Fonds für eine gerechte Energiewende" zur Unterstützung der Kohlearbeiter des Landes.
Energie & Umwelt 11-04-2019

Kommt der CO2-Preis doch? Und wie?

In Deutschland werden die Rufe nach der Einführung einer CO2-Abgabe lauter. Doch die Bundesregierung ist darüber uneins, denn das Beispiel der französischen Gelbwesten schreckt ab. Wie kann ein sozialverträglicher CO2-Preis aussehen?
Energie & Umwelt 10-04-2019

Energiewende: Deutschland setzt auf Gas

Berlin betrachtet Erdgas als Schlüsseltechnologie in der Energiewende hin zu einer CO2-armen Wirtschaft.
Energie & Umwelt 09-04-2019

EU-Kommission: Die Energieunion ist „vollendet“

Die EU-Beamten sind zufrieden damit, wie sich der Energiebinnenmarkt des Blocks in den vergangenen fünf Jahren entwickelt hat. Es müsse aber noch immer viel getan werden.
Energie & Umwelt 08-04-2019

Deutsche Schüler präsentieren Klimaforderungen an Bundesregierung

Seit Monaten protestieren Schüler europaweit unter dem Motto „Fridays for Future“ für mehr politischen Einsatz in der Klimapolitik. Heute hat der deutsche Zweig der Bewegung erstmals ein politisches Forderungspapier präsentiert.
Energie & Umwelt 28-03-2019

EuGH erklärt Erneuerbare-Energien-Gesetz für rechtens

Beim Erneuerbare-Energien-Gesetz handelt es sich nicht um staatliche Beihilfen, meint der EuGH. Damit spricht das Gericht Deutschland in seiner Auseinandersetzung mit der EU-Kommission das Recht zu.
Energie & Umwelt 21-03-2019

„Wir sehen bereits heute die ersten Anzeichen der drohenden Umweltkrise“

25.000 Forscher haben sich hinter die "Fridays for Future" Bewegung gestellt. Einer von ihnen ist der Klimaforscher Wolfgang Lucht. Er erzählt im Interview, ob Deutschland die Pariser Ziele überhaupt noch erreichen kann.
Energie & Umwelt 21-03-2019

Deutschland steht klimapolitisch „auf der falschen Seite“

Vertrauliche Dokumente, die im Vorfeld des heute in Brüssel startenden EU-Gipfels erstellt wurden, zeigen ein Ost-West-Gefälle in Europa beim Thema Klimawandel.
Energie & Umwelt 19-03-2019

Wo die Bundesregierung bei der Mobilitätswende stolpert

Um den Umstieg auf Elektroautos zu beschleunigen, setzt die Politik auf Anreize und den Ausbau der Infrastruktur. Doch bei beidem gibt es Probleme.
Energie & Umwelt 13-03-2019

Milliardengeschäft CO2-Kompensationen: Experten fordern verbindliche Standards

Unternehmen kaufen Zertifikate zur Kompensation von CO2, um ihre Emissionen zu mindern. In Zukunft wird Deutschland wohl viele solcher Lizenzen kaufen müssen – doch obwohl der Markt viele Milliarden bringen könnte, fehlt es bisher an verbindlichen Standards.
Energie & Umwelt 12-03-2019

Klimaschutztgesetz: „Kein Mitglied der Bundesregierung kann sich dann wegducken“

gestern haben die deutschen kommunalen Verbände getagt und sich prominente Politiker ins Haus geholt. Umweltministerin Schulze nutzte die Gelegenheit, um ihren Appell an ihre Ministerkollegen zu erneuern.
Energie & Umwelt 05-03-2019

Fünf EU-Staaten fordern 100 Prozent erneuerbare Energie bis 2050

Fünf Mitgliedstaaten kritisierten, dass in den von der EU-Exekutive vorgeschlagenen Klimastrategien bis 2050 ein Szenario für 100 Prozent erneuerbare Energien fehle.
Energie & Umwelt 05-03-2019

Problem Netzausbau: Gehen 65% Erneuerbare Energien ohne Stromstau?

Um die Erneuerbaren Energien auszubauen, müssen neue Stromtrassen gebaut werden. Weil die aber nur schleppend vorankommne, fordern Branchenvertreter des grünen Stroms andere Lösungen, wie eine CO2-Bepreisung, Power-to-X (PtX)-Technologien und Smart Metering.
Energie & Umwelt 28-02-2019

BDI: „Grüne Gase“ für Deutschlands Klimaneutralität

Um die deutsche Wirtschaft komplett CO2-frei zu machen, sind große Mengen an sogenannten "synthetischen Kraftstoffen" aus erneuerbaren Energien erforderlich, erklärt der Branchenverband BDI.
Energie & Umwelt 27-02-2019

Klimaschutzgesetz: Kritiker fordern Alternativen zu Sektorzielen

Der Entwurf zum Klimaschutzgesetz ist umstritten. Kritiker sprechen von "Planwirtschaft", die Union lehnt individuelle CO2-Vorgaben für Wirtschaftssektoren ab. Dabei wäre Deutschland nicht das erste Land mit einem solchen Regelwerk.
Energie & Umwelt 21-02-2019

Klimaplan: Madrids Kampf gegen die Zeit

Der nationale Energie- und Klimaplan soll schnellstmöglich verabschiedet werden, bevor die anstehenden Neuwahlen den Prozess weiter verzögern können.
Landwirtschaft 21-02-2019

Deutsche Landwirte im Kampf gegen den Netzausbau

Der Bundestag möchte mit einem Gesetz den Netzausbau beschleunigen. Doch das trifft auf den Wiederstand der deutschen Landwirte. Sie fürchten um Bodenschäden und fordern höhere Entschädigungszahlungen vom Bund.
Energie & Umwelt 19-02-2019

„Ein Trauerspiel“: Kohlekommissions-Mitglieder drängen auf schnelle Abschaltungen

Armin Laschet hat vor, bis 2022 weniger Kohlekraftwerke in NRW abzuschalten, als die Kohlekommisson sich vorstellt. Drei ihrer Mitglieder machen nun Druck: Der Bund solle die Abschaltungen möglichst schnell vorantreiben.
Energie & Umwelt 08-02-2019

Top Meldungen dieser Woche aus dem Bereich Energie und Umwelt

Energie und Umwelt im Gespräch – unser Überblick über die wichtigsten Meldungen in dieser Woche, in Deutschland und anderswo in Europa. In dieser Ausgabe: Die wärmsten Jahre seit Beginn der Temperaturmessungen, IPCC Bericht Leaks, Umweltschutzausgaben, La République en marche ! und mehr.
Energie & Umwelt 04-02-2019

UNEP-Chefin: EU sollte CO2-Ziele erhöhen

Die Europäische Union muss ihr CO2-Reduktionsziel für 2030 von 40 auf 55 Prozent erhöhen, wenn sie das 1,5°C-Ziel des Pariser Klimaabkommens erreichen will, so Joyce Msuya.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.