Digitale Agenda

31-10-2018

„Die Digitalisierung geht an keinem spurlos vorbei“

Die Digitalisierung hat in der öffentlichen Debatte einen festen Platz eingenommen. Erhebliche Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitswelt werden erwartet. Sind Deutschland und die EU gut vorbereitet? EURACTIV sprach mit Iris Plöger.

Ins Netz gegangen

Wie die Reform des Urheberrechts grundlegende Freiheiten im Internet bedroht, beschreibt die britische Parlamentarierin Catherine Sthiler im Interview.
29-08-2018

„5G steht in einem deutlichen Spannungsverhältnis zur Netzneutralität“

Bundesregierung und EU-Kommission bekennen sich zum Prinzip der Netzneutralität. Doch mit der 5G-Technologie droht das Prinzip unter die Räder zu geraten. Werden stabile Internetverbindungen zum knappen Gut? EURACTIV sprach mit Daniel Jacob.
20-07-2018

„Das EU-Urheberrecht ist auf dem Stand des Jahres 2000“

Das europäische Urheberrecht ist auf dem Stand des Jahres 2000. Deshalb sind Reformen dringend notwendig, sagt Pavel Svoboda, der Vorsitzende des Rechtsausschusses im EU-Parlament.
04-07-2018

5G oder Wifi: EU-Kommission darf keine Technologie bevorzugen

Die Europäische Kommission möchte, dass zukünftige vernetzte Fahrzeuge sowohl über 5G- als auch über Wifi-Netze betrieben werden können. Eine führende EU-Parlamentarierin warnt jedoch, dass in Wirklichkeit eine der beiden Technologie indirekt bevorzugt werden könnte.
19-06-2018

Schritt für Schritt zur 5G-Technologie

Die EU-Kommission will bis 2020 in allen Mitgliedsstaaten mobiles Internet in 5G-Geschwindigkeit verfügbar machen. Zunächst geht es um die Vergabe der Frequenzen. EURACTIV sprach mit Matthias Kurth.
07-06-2018

„Europa braucht einen digitalen Schengen-Raum“

Estland ist das digital fortgeschrittenste Land der EU. Was Deutschland vom kleinen Land im Baltikum lernen kann, erklärt der Informationsbeauftragte Siim Sikkut.
05-06-2018

„Das Dritte Mobilitätspaket ist auf der Höhe der Zeit“

Die EU-Kommission will den Automobilverkehr fit für die Zukunft machen und neue Sicherheitsstandards setzten. EURACTIV sprach mit Richard Goebelt.
Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) über die Stimmung in der neuen Bundesregierung, Herausforderungen der Digitalisierung und den Pflegenotstand.
Innenpolitik 16-04-2018

Helge Braun: „Ein Grundeinkommen ist kein Projekt dieser Koalition“

Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) über die Stimmung in der neuen Bundesregierung, Herausforderungen der Digitalisierung und den Pflegenotstand.

„Die Arbeitswelt wird sich komplett auf links drehen“

In 20 Jahren ist die Arbeit, so wie wir sie kennen, weg, sagt der Digitalexperte Karl-Heinz Land im Interview.
13-04-2018

„Wir müssen das Stromnetz intelligent machen“

Beim Future Mobility Summit ging um die großen Umbrüche, vor denen die Automobilindustrie steht. Über die Rolle kommunaler Unternehmen sprach EURACTIV am Rande der Konferenz mit Katherina Reiche.

Gabriel: Facebook-User müssen wissen, was mit ihren Daten passiert

Facebook-Nutzer "müssen wissen, was mit ihren Daten passiert ist", so EU-Digitalkommissarin Marija Gabriel in Reaktion auf den Cambridge-Analytica-Skandal.
26-02-2018

Digitalkommissar Ansip: Europa muss sofort auf 5G wechseln

Europa müsse „sofort“ auf schnelle 5G-Mobilfunknetze umsteigen, sagt EU-Kommissar Andrus Ansip in einem Interview mit EURACTIV.
16-02-2018

„Der Digitalminister wurde dem politischen Gleichgewicht zwischen den Koalitionären geopfert“

13 Seiten widmen Union und SPD im Koalitionsvertrag der Digitalisierung. Die GroKo hat das Thema offenbar für sich entdeckt. Experten ziehen ein gemischtes Fazit. EURACTIV sprach mit Joachim Jobi.
09-02-2018

„Die Digitalisierung betrifft das gesamte gesellschaftliche Leben“

Die Digitalisierung stellt Kommunalverwaltungen vor enorme Herausforderungen. Deutschland fällt zurück, warnt Alexander Handschuh vom Städte- und Gemeindebund - und fordert mehr Geld vom Bund.
26-01-2018

Neelie Kroes: Bildung ist die beste Waffe gegen Fake News

Bildung ist die beste Waffe gegen Fake News, doch Verbote könnten ebenfalls eine wichtige Rolle spielen, sagt Neelie Kroes im Euractiv-Interview.
22-01-2018

EU-weite Gesetze gegen Hate Speech? Sag‘ niemals nie

Die Tech-Riesen sollten ihre Technologien zur Erkennung von Hassrede im Internet mit kleineren Firmen teilen, sagt EU- Justizkommissarin Vĕra Jourová im Interview.
Soziales 17-01-2018

Reding: „Das Internet kann gefährdete Sprachen retten“

Plattformen haben dazu beigetragen, das Internet mehrsprachig zu machen. Gerade weniger häufig gesprochene Sprachen profitieren davon, so Viviane Reding.

Handelsausschuss fordert schärfere Exportkontrollen für Überwachungssoftware

Das EU-Parlament will strengere Ausfuhrkontrollen für Überwachungsprogramme und stimmt am Mittwoch über eine entsprechende Initiative ab.
Innenpolitik 21-11-2017

MEP Michał Boni: „Wir müssen den Kampf gegen Fake News gewinnen“

Das Internet hat die Welt demokratisiert, doch die Nebenwirkungen sind der Erfolg von Fake News und Desinformationskampagnen, sagt MEP Boni im Interview.
23-10-2017

EU erarbeitet neue Sicherheitsregeln: Wer haftet bei Cyber-Attacken?

Es muss mehr Debatten über die Haftung bei Cyberattacken geben, sagt Steve Purser von der Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit.
02-10-2017

Polnischer Minister: Große Staaten spalten die EU bei Digitalfragen

Ein Vorstoß der Regierungen Deutschlands, Frankreichs, Italiens und Spaniens könne zu einer „unnötigen Spaltung der EU bei digitalen Themen“ führen, sagt Polens Digitalminister.
27-09-2017

EU-Digital-Beamtin: Digitale Gefahren kennen keine Grenzen

Linda Cogruedo Steneberg erklärt, wie die Kommission den Breitbandzugang ausbauen, das Internet demokratisieren und die Online-Sicherheit verbessern will.
27-06-2017

Kallas: Wir sind dem digitalen Binnenmarkt nur einen winzigen Schritt näher gekommen

MEP Kaja Kallas erklärt im Interview, die EU brauche Gesetze, die freien Datenaustausch in der gesamten Union erlauben.

Unterstützer

HUAWEI

Huawei Technologies ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen

Von Twitter