Coronavirus

EuropaKompakt 29-06-2022

Kroatische Kommissarin: Weniger EU-finanzierte Projekte wegen Inflation

Der Umfang der Corona-Konjunkturhilfe der EU wird trotz der hohen Inflation wahrscheinlich gleich bleiben, aber die steigenden Preise werden wahrscheinlich zu weniger Projekten führen als ursprünglich geplant, sagte Kommissionsvizepräsidentin Dubravka Šuica.
28-06-2022

Albanien testet auf Affenpocken und fürchtet neue Corona-Welle

In Albanien wurden erstmals Tests auf Affenpocken durchgeführt, obwohl bisher keine Fälle bestätigt wurden. Unterdessen wächst die Angst vor einer neuen Corona-Welle im Herbst.
24-06-2022

Österreich schafft die Impfpflicht wieder ab

Die einzige verpflichtende Corona-Impfung in der EU wurde von der österreichischen Regierung unter Berufung auf die veränderten Umstände mit der jetzt vorherrschenden Omicron-Variante gestrichen.
Gesundheit 23-06-2022

Dänemark bietet über 50-jährigen COVID-19 Auffrischungsimpfungen an

Mehr als 2,5 Millionen Dän:innen über 50 werden in diesem Herbst eine Auffrischungsimpfung gegen Corona erhalten, erklärte die dänische Premierministerin Mette Frederiksen am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.
17-06-2022

Finnland empfiehlt fünfte Corona-Impfung für Risikogruppen

Nach dem Vorbild Stockholms hat das finnische nationale Institut für Gesundheit und Wohlfahrt (THL) Menschen mit einem stark geschwächten Immunsystem zu einer fünften Auffrischungsimpfung gegen Corona aufgefordert.
17-06-2022

Spanien will vierte Corona-Impfdosis im Herbst genehmigen

Die Regierung in Madrid werde im Herbst eine vierte Corona-Dosis genehmigen und dabei den Risikogruppen Vorrang einräumen, bestätigte die spanische Gesundheitsministerin Carolina Darias am Donnerstag.
Gesundheit 14-06-2022

Impfstoffhersteller Sanofi macht Hoffnung auf Booster gegen Omikron

Das französische Pharmaunternehmen Sanofi gab am Montag (13. Juni) ermutigende Ergebnisse für seinen Impfstoff bekannt. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit dem britischen Unternehmen GSK entwickelt und wurde in zwei klinischen Studien erfolgreich getestet.
08-06-2022

10 EU-Länder fordern mehr Flexibilität bei Impfstoffverträgen

Eine Koalition von 10 EU-Ländern hat eine Änderung der mit den Corona-Impfstoffherstellern abgeschlossenen Abnahmegarantievereinbarungen (APA) gefordert, da die verfügbaren Bestände an Corona-Impfstoffen die Nachfrage der Länder übersteigen.
07-06-2022

Europäische Bürgerbeauftragte stellt Missstand bei EU-Verwaltung fest

Die EU-Bürgerbeauftragte hat ihre Feststellung eines Missstands in der Verwaltungstätigkeit in einem Fall bestätigt, in dem die Kommission der Öffentlichkeit den Zugang zu Dokumenten über 1,5 Millionen defekte Schutzmasken verweigerte.
02-06-2022

Macron verspricht Reform der französischen Notaufnahmen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat zusammen mit seiner neuen Gesundheitsministerin Brigitte Bourguignon vorgeschlagen, die Art und Weise zu ändern, wie die Notdienste in den Krankenhäusern betrieben werden und hat eine Konferenz der Interessengruppen zum Thema Gesundheit einberufen. EURACTIV Frankreich berichtet.
30-05-2022

Frankreichs neue Gesundheitsministerin will Long COVID weiter bekämpfen

Frankreichs neue Gesundheitsministerin Brigitte Bourguignon wird den von ihrem Vorgänger begonnenen Kampf gegen Long COVID fortsetzen, denn Brüssel empfiehlt Teilzeitarbeit für Menschen mit anhaltenden Corona-bedingten Symptomen
27-05-2022

Selbst bei Freigabe von Impfpatenten wäre Wirkung ungewiss

Eine Einigung in der Welthandelsorganisation (WTO) über eine Ausnahmeregelung für geistige Eigentumsrechte (IP-Rechte) bei Corona-Impfstoffe und -Behandlungen würde nicht automatisch Wirkung zeigen, da die Regierungen noch an der Umsetzung arbeiten müssten, so ein WTO-Beamter.
25-05-2022

Wien hält an Masken fest, Vorschriften werden österreichweit gelockert

Österreich hat am Dienstag die Corona-Maßnahmen weiter gelockert, während Wien die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften weiterhin beibehalten will.
25-05-2022

Schwedens Risikogruppen erhalten fünfte Corona-Impfung

Schwedens Senioren und Risikogruppen werden eine fünfte Corona-Impfstoffdosis erhalten, kündigte Sozialministerin Lena Hallengren am Montag auf einer Pressekonferenz an.
24-05-2022

Impfstoffproduktion: Scholz auf schwieriger Mission in Südafrika

Bei seinem Besuch in Johannesburg am Dienstag will Bundeskanzler Olaf Scholz auch über die globale Impfstoffverteilung sprechen. Doch während es Berlin um längerfristigen Kapazitätsaufbau geht, ist Südafrika eines der Länder, die am lautstärksten die Freigabe von Impfstoffpatenten fordern.
EU Europa Nachrichten
23-05-2022

EU-Bürgerbeauftrage: Transparenzprobleme in Pandemie wären vermeidbar gewesen

Die Reaktion der EU auf die Pandemie war ein Balanceakt zwischen Schnelligkeit und Transparenz. Die EU-Bürgerbeauftragte Emily O'Reilly spricht mit EURACTIV über aufgetretene Probleme und darüber, was beim nächsten Mal zu beachten wäre.
13-05-2022

Neuer Corona-Ausschuss im EU-Parlament will aus Pandemie Lehren ziehen

Die erste Sitzung des neuen Corona-Ausschusses (COVI) des Europäischen Parlaments am Donnerstag (12. Mai) brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, zeigte aber das breite Spektrum an Themen, mit denen sich die Abgeordneten befassen wollen.
12-05-2022

Hälfte der hospitalisierten Patienten von Long Covid betroffen

Eine Nachfolgestudie ergab, dass in China zwei Jahre nach einer Krankenhauseinweisung mit Corona mehr als die Hälfte der Patient:innen noch immer mindestens ein Symptom aufweist. 
11-05-2022

EU hebt Maskenpflicht auf Flügen ab dem 16. Mai auf

Die zwei EU-Behörden für Flugsicherheit und Krankheitsbekämpfung gaben am Mittwoch (11. Mai) bekannt, dass das Tragen von Masken auf Flügen nicht mehr empfohlen wird.
06-05-2022

EU-Abgeordnete für einjährige Verlängerung des Corona-Zertifikats

Die EU-Abgeordneten unterstützten am Donnerstag (5. Mai) einen Vorschlag des Ausschusses für bürgerliche Freiheiten des EU-Parlaments, das digitale Corona-Zertifikat der EU, das diesen Sommer auslaufen würde, bis Juni 2023 zu verlängern. 
05-05-2022

Umstrittener Text zum Patentverzicht soll WTO-Mitgliedern vorgelegt werden

Ein in internationalen Verhandlungen erarbeitetes und weithin kritisiertes Dokument soll allen Mitgliedern der Welthandelsorganisation im nächsten Schritt der Gespräche über einen Patentverzicht für Corona-Impfstoffe und -Behandlungen vorgelegt werden.
03-05-2022

Frankreich startet landesweite Umfrage zu Auswirkung der Pandemie auf Kinder

Ohne Frage haben die zwei Jahre der Pandemie die psychische Gesundheit der Jüngsten auf die Probe gestellt. Allerdings gibt es bislang nicht genügend Daten, um eine angemessene Lösungsstrategie zu entwickeln.
25-04-2022

Industrie: Freigabe von Patenten würde Impfstoffversorgung nicht sichern

Kritiker aus der Pharmaindustrie argumentieren, dass Änderungen am derzeitigen System des geistigen Eigentums die Forschung und Entwicklung in der Branche gefährden könnten.
25-04-2022

Kontaktbeschränkungen wohl Hauptursache für psychische Probleme in der Pandemie

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass soziale Distanzierungsregeln die Hauptursache für die Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit während der Corona-Pandemie  waren.