Wahl in Lettland: Mitte-Rechts schneidet „überraschend gut“ ab

Latvian_capital_Riga_01.jpg

Der lettische Premierminister hat gestern (3. Oktober) Gespräche zur Bildung einer neuen Mehrheitsregierung angefangen, nachdem ein starker Wahlsieg das Land auf seinem Weg der Sparmaßnahmen, der vom IWF geleitet wird und einen möglichen Euro-Beitritt als Ziel hat, gestärkt hatte.

 

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.