Breton: Die Kandidatenanhörung im Liveblog

Euro Finance Week [epa/ Frank Rumpenhorst]

In einer zweiten Anhörungsrunde müssen sich heute drei potentielle EU-Kommissare den Fragen des Europäischen Parlaments stellen.

Der Franzose Thierry Breton ist für den Posten des Kommissars für den Binnenmarkt nominiert worden. Die erste Hürde hatte er mit nur einer Stimme Vorsprung im Ausschuss genommen. Zuvor war die französische Kandidatin Sylvie Goulard disqualifiziert worden, da derzeit Ermittlungen gegen sie in Sachen potentieller Scheinbeschäftigung laufen. Ihre Ablehnung hatte im Elysée-Palast für Verstimmung gesorgt.

In unserem Liveblog können Sie die Anhörung in allen Details mitverfolgen.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.