MEDIA-geförderter Film gewinnt Oscar für besten ausländischen Film [DE]

Bei der 79. Oscarverleihung am 25. Februar 2007 hat der deutsche Film „Das Leben der Anderen“ von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck den Oscar für den besten ausländischen Film gewonnen. 

Das Leben der Anderen hat über 500.000 Euro Fördermittel durch das MEDIA-Programm der EU erhalten, um Kinovorführungen und die Verbreitung der DVD außerhalb Deutschlands zu ermöglichen.

Dem MEDIA 2007 Programm, das bei der diesjährigen Berlinale vorgestellt wurde, kommt eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung der europäischen Filmbranche zu. Neun von zehn europäischen Filmen, die außerhalb ihres Ursprungslandes gezeigt wurden, haben MEDIA-Förderung erhalten. Obgleich das Budget nicht die Mittel eines durchschnittlichen Hollywood-Blockbusters überschreitet, hat die Förderung durch MEDIA einen wichtigen Effekt, da für jeden Euro Gemeinschaftsförderung ungefähr sechs Euro an Mitteln durch privatwirtschaftliche Quellen gewonnen werden können.

Die Unterstützung durch das MEDIA-Programm habe ermöglicht, dass diese Geschichte außerhalb der deutschen Landesgrenzen erzählt werden konnte und sogar in Hollywood erfolgreich sei, sagte die Kommissarin für Medien und die Informationsgesellschaft, Viviane Reding. 

Sie hoffe, dass dies europäische Filmemacher inspirieren werde, auch weiterhin hart für Markterfolge außerhalb Europas zu kämpfen.

MEDIA werde in den nächsten sieben Jahren 755 Millionen Euro für die europäische Filmindustrie bereitstellen und gedenke, den Zugang zur Finanzierung zu vereinfachen – vor allem für kleine und mittlere Unternehmen – und die Nutzung digitaler Technologien zu fördern, um die Wettbewerbsfähigkeit des audiovisuellen Sektors in Europa zu stärken.

Neben „Das Leben der Anderen“ waren auch zwei weitere MEDIA-geförderte Filme unter den Nominierten: Nach der Hochzeit (Efter Bryllupet – Dänemark) und Pans Labyrinth (El Laberinto del Fauno – Mexiko/Spanien). Diese beiden Filme haben insgesamt ca. 750.000 Euro an Fördermitteln erhalten.

Letztes Jahr gewann ein MEDIA-geförderter Film, Die Reise der Pinguine (La marche de l’Empereur) den Oscar für den besten Dokumentarfilm

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.