Marielle de Sarnez: Europa hat bei Roma den Kopf im Sand

Marielle de Sarnez small.jpg

Europa habe es sich ausgesucht, zum Thema Roma den Kopf in den Sand zu stecken, sagte die französische Europaabgeordnete Marielle de Sarnez (ALDE) EURACTIV in einem Interview. Sie rief die EU-Staaten und die Institutionen, unter anderem die Kommission, dazu auf, „vor der eigenen Tür zu kehren“ und ihre Verantwortung zu übernehmen.

Marielle de Sarnez ist eine französische Europaabgeordnete der Fraktion Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE).

Georgi Gotev von EURACTIV führte das Gespräch.

Um einen Artikel zu lesen, der sich auf dieses Interview bezieht, klicken Sie bitte hier.

 

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.