Rolle des Sports für soziale Entwicklung muss erörtert werden

Mogens_Kirkeby_big.jpg

Die konkreten Ergebnisse von Sportprojekten und sportlichen Aktivitäten auf lokaler Ebene sollten in Bezug auf interkulturellen Dialog und soziale Entwicklung analysiert und dokumentiert werden, damit öffentliche Behörden und andere Stakeholder davon überzeugt werden können, die derzeitigen, meist freiwilligen Organisationen und Projekte zu unterstützen, sagt Mogens Kirkeby, der Präsident der International Sport and Culture Association.

Mogens Kirkeby ist der Präsident der International Sport and Culture Association (
ISCA
).

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.