Olympisches Kommitee unterstützt mehr EU-Engagement im Sport

Folker_Hellmund_big.jpg

Das zukünftige EU-Engagement im Sport werde hoffentlich mehr politische Diskussionen ermöglichen und so Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs vermeiden, der die Eigenständigkeit, sowie die Sonderstellung des Sportes in Frage gestellt hatte, sagte der Vorsitzende der neu gegründeten EU-Vertretung des Europäischen Olympischen Komitees in einem Interview mit EURACTIV.

Folker Hellmund leitet die neue EU-Vertretung des Europäischen Olympischen Komitees (EOC) in Brüssel.

Um eine Zusammenfassung dieses Interview zu lesen, klicken sie bitte 
hier
.

Supporter

Life Tackle

Life Programme

LIFE TACKLE wird vom LIFE-Programm für Umwelt- und Klimapolitik der Europäischen Union kofinanziert - Projektnummer LIFE17 GIE/IT/000611



Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN