SESAR-Chef: Fluggesellschaften entscheidend in Modernisierung des EU-Luftraums

Patrick_Ky_big.jpg

Es sei nicht möglich, die Kontrolle der europäischen Luftverkehrsinfrastruktur zu modernisieren, wenn die konkurrierenden Unternehmen nicht zusammen arbeiteten. Außerdem müssten die Fluggesellschaften an der Entwicklung von neuen Technologien beteiligt werden, um sicherzustellen, dass diese den praktischen Anforderungen des Betriebs entsprechen,  erklärte der Vorsitzende eines EU-Programms, mit dem Ziel den europäischen Flugstrecken effizienter zu gestalten, EURACTIV in einem Interview. 

Patrick Ky ist der Geschäftsführer des gemeinsamen Unternehmens SESAR, ein EU-Programm mit dem Ziel, Europas Kontrolle des Luftraums zu modernisieren.

Um eine Zusammenfassung des Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier

Subscribe to our newsletters

Subscribe