European Dialogue 2018

PROMOTED CONTENT

18 von 28 EU-Staaten haben gesetzlich gesicherte Mitspracherechte für Beschäftigte in den Boards oder Aufsichtsräten von Unternehmen, hinzu kommt Arbeitnehmerbeteiligung über Tarifverträge. Diese Worker‘s Voice gehört zum demokratischen Europa. Sie zu sichern und zu stärken dürfte die Akzeptanz der EU erhöhen.

Bekommt die Worker‘s Voice derzeit Rücken- oder Gegenwind aus Brüssel? Und ganz konkret: Wie ist der neue Vorschlag der EU-Kommission zur Unternehmensrechtsreform zu bewerten?

Darum ging es beim Europäischen Gespräch, das die Hans-Böckler-Stiftung und das Europäische Gewerkschaftsinstitut am 26. und 27. April veranstaltet haben.

https://www.boeckler.de/veranstaltung_112098.htm

Subscribe to our newsletters

Subscribe