1.Mai als Stichtag für Arbeitnehmerfreizügigkeit

DISCLAIMER: Die hier aufgeführten Ansichten sind Ausdruck der Meinung des Verfassers, nicht die von EURACTIV Media network.

Ab dem 1. Mai 2011 werden die Bürger aus den Ländern, die der Europäischen Union 2004 beigetreten sind, schließlich das Recht haben, in allen Mitgliedsstaaten der Union zu leben und zu arbeiten. László Andor, der EU-Beschäftigungskommissar, erklärt, warum Arbeitnehmermobilität zur Lösung des Arbeitslosigkeitsproblem Europas beitragen kann.

Dieser Beitrag wurde von László Andor, dem EU-Kommissar für Beschäftigung, Soziales und Integration, an EURACTIV gesandt.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN