Spanisches MdEP geht attraktiver „Lobbyistin“ auf den Leim

James Bond girl.jpg

Ein spanischer Europaabgeordneter wurde dabei erwischt, wie er Änderungsanträgen zustimmte, um einer Lobbyistin einen Gefallen zu tun. Wie er begründete, sei sie „sehr attraktiv“ gewesen. Der Spanier ging demselben Team von „Sunday Times“-Journalisten auf den Leim, die bereits drei seiner Kollegen bloßgestellt hatten, weil diese Änderungsanträge im Austausch für Zahlungsversprechen eingereicht hatten.

Subscribe to our newsletters

Subscribe