EU-Transparenzgespräche werden nächsten Monat fortgesetzt

Der Fahrplan für die Bildung der neuen EU-Kommission. [EPA]

Gespräche zwischen MdEPs und der Europäischen Kommission über die Verbesserung der Transparenz von EU-Entscheidungsprozessen werden am 6. Mai wieder aufgenommen, kündigte Isabelle Durant, Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments gestern (26. April) an. Währenddessen verlangen Transparenzgruppen den Aufbau eines gemeinsamen, verpflichtenden Registers für alle EU-Institutionen bis 2014.

Subscribe to our newsletters

Subscribe