Öffentliche Unterstützung für das EU-Projekt auf dem Höchststand [DE]

sympbol04_eu_pic_commission.jpg

66% der Europäer  – und 69% der Polen – möchten laut einer Eurobarometer-Umfrage, die nur wenige Stunden vor dem entscheidenden Gipfel über eine EU-Reform veröffentlicht wurde, dass eine EU-Verfassung angenommen wird. Britische Bürger bleiben der EU gegenüber jedoch sehr kritisch.

Während die polnische Vetodrohung die Eröffnung des Europäischen Gipfels heute, am 21. Juni 2007, in Brüssel überschattet, zeigen neue Umfragen, dass mehr als zwei Drittel (69%) der polnischen Bevölkerung das „Konzept“ einer EU-Verfassung unterstützen.

Das Konzept wird auch von 78% der Deutschen unterstützt. Die Belgier zeigen den größten Enthusiasmus: 82% unterstützten dort eine Verfassung für die EU. Die Umfrage des Eurobarometers wurde von TNS Opinion im Auftrag der Kommission durchgeführt und basiert auf Befragungen von mehr als 29 000 Menschen in 30 europäischen Ländern.

Die Umfrage fand jedoch heraus, dass nur 55% der Tschechen und bloß 43% der britischen Bürger eine EU-Verfassung unterstützen. Eine Umfrage von YouGov im Vereinigten Königreich ergab, dass 72% der Briten bei EU-Reformen mitbestimmen möchten, auch wenn Premierminister Tony Blair ein Referendum zum Thema vermeiden möchte.

Nichtsdestotrotz stellt die Umfrage fest, dass ‚es kein Land gebe, in denen die Gegner der Verfassung zahlreicher als die Unterstützer’ seien.

Die grundsätzliche Unterstützung für die Union sei auf 57% gestiegen, womit seit 1994 ein Rekordhoch erreicht worden sei, stellt die Kommission fest. Die jüngsten Umfragen von Eurobarometer zeigen, dass mehr als die Hälfte der Bürger die EU-Mitgliedschaft als eine „gute Sache“ betrachteten.

Die Vize-Präsidentin der Kommission und die Kommissarin für Kommunikationsstrategie, Margot Wallström, sagte, dass die neue Eurobarometer-Umfrage mehr Optimismus gegenüber der EU in Hinblick auf ihre Zukunft und die Aufgaben zeige, welche die Bürger von der EU erwarteten. Sie hoffe, der bevorstehende Europäische Rat werde diesen Optimismus in eine Einigung über die Reform übertragen.

Laut der Umfrage erwarten die Bürger mehr EU-Maßnahmen in den Bereichen Umweltschutz, Energie, Verteidigung und Kampf gegen den Terrorismus: 81% der Bürger unterstützen EU-Maßnahmen gegen den Terrorismus, 60% hätten gern eine beim Umweltschutz aktive EU und 62% befürworten die Behandlung von Verteidigung und äußeren Angelegenheiten auf EU-Ebene.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.