Europa, China und die Suche nach seltenen Erden

DISCLAIMER: Die hier aufgeführten Ansichten sind Ausdruck der Meinung des Verfassers, nicht die von EURACTIV Media network.

Wenn es nicht zu einfach gewesen wäre, sich in der Vergangenheit für die Versorgung der High-Tech-Industrien Europas mit seltenen Erden auf China zu verlassen, wären wir nicht am Steuer eingeschlafen, schreibt Reinhard Bütikofer, ein grüner Europaabgeordneter, in einem Gastbeitrag, der exklusiv an EURACTIV gesandt wurde.

Reinhard Bütikofer ist Vizepräsident der Grünen/EFA-Gruppe und Berichterstatter über Rohstoffe im Europäischen Parlament.

Der folgende Gastbeitrag wurde exklusiv für EURACTIV geschrieben.

Subscribe to our newsletters

Subscribe