Seltene Erde: EU, USA und Japan sollten bei Versorgung zusammenarbeiten

non-energy-extractive-industries.jpg

Die Länder, die die meiste seltene Erde verbrauchen, sollten sich zusammentun, um ihre Versorgungsquellen zu diversifizieren und einen Ersatz für solche Materialien zu entwickeln, sagte gestern (3. Februar) Keiichi Kawakami vom japanischen Industrieministerium.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN