Weniger Abhängigkeit von Autos in EU-Städten ’sehr realistisch‘

Bondam_Klaus_small.jpg

Klaus Bondam, Vorsitzender des Mobilitätsforums von Eurocities, ein wichtiger Partner der jährlichen Europäischen Mobilitätswoche und des autofreien Tages, sowie stellvertretender Bürgermeister einer der leistungsstärksten Städte in Hinblick auf nachhaltige Mobilität, teilt mit EURACTIV seine Empfehlungen, wie man den Problemen der städtischen Gebiete Europas, wie zunehmenden Staus und Verschmutzung, begegnen könne.


Um eine gekürzte Version des Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.