EU-Russland-Beziehungen im Januar 2010

DISCLAIMER: Die hier aufgeführten Ansichten sind Ausdruck der Meinung des Verfassers, nicht die von EURACTIV.COM Ltd.

"Einige wichtige Fragen haben die Beziehungen zwischen der EU und Russland im Januar 2010 geprägt: die Wahl in der Ukraine und der zukünftige Gastransit, der Beginn der spanischen EU-Präsidentschaft, einige Fortschritte bei der russischen Unterstützung für das Gasprojekt 'South Stream' sowie Fragen zur europäischen Sicherheit." Dies schreibt George Bovt, Journalist und beratendes Mitglied des EU-Russia Centre, in einem Februarpapier.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.