EU-Beitritt hat tschechische Umweltfirmen gestärkt

WindEnergy_3.jpg

Unternehmen, die in der Tschechischen Republik in erneuerbare Energien investieren, sagen, Firmen im Umweltbereich hätten durch den EU-Beitritt des Landes einen kräftigen Schub erhalten. Jedoch beklagen sie sich über einen zu hohen Verwaltungsaufwand sowie die Bevorzugung bestimmter Technologien. EURACTIV Tschechische Republik berichtet.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.