Verbrauchergruppe: Lebensmittelwerbungen weiterhin auf Kinder gerichtet

Ruth.jpg

Trotz der Versprechen der Industrie würden in Lebensmittelreklamen weiterhin Kinder angesprochen werden und solche Werbungen bewegten sich vom Fernsehen zu weiteren Medien wie dem Internet, sagt Ruth Veale vom Europäischen Büro der Verbraucherunionen BEUC EURACTIV in einem Interview.

Ruth Veale ist Leiterin der Abteilung für Lebensmittel, Gesundheit, Umwelt und Sicherheit bei BEUC, dem Europäischen Büro der Verbraucherunionen.

Outi Alapekkala von EURACTIV führte das Gespräch.

Um eine gekürzte Version dieses Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.