Rücktritt von UN-Klimachef signalisiert neues Zeitalter für Klimadiplomatie

Bali_Conference.jpg

UN-Klimachef Yvo de Boer hat gestern (18. Februar) seinen Rücktritt angekündigt und bei der Gelegenheit von einem bevorstehenden neuen Zeitalter der Klimadiplomatie gesprochen, nachdem es dem Gipfel von Kopenhagen nicht gelungen sei, sich auf ein neues rechtsverbindliches Abkommen zu einigen. Währenddessen hat EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard angekündigt, weltweit verschiedene Länder zu besuchen, um die Gespräche wiederzubeleben.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN