EU nimmt Transportpreis-Streit in Angriff

urban_traffic_jam_2.jpg

Der Europakommission bleiben noch acht Monate, bevor sie ein allgemeingültiges Modell vorlegen muss, in dem Verkehrsteilnehmer für die negativen Auswirkungen, die sie der Gesellschaft auferlegen, zur Rechenschaft gezogen werden sollen. Zu diesen zählen Luftverschmutzung, CO2-Emissionen, Unfälle und Stau. Die Kommission hat Stakeholder eingeladen, an der kontroversen Debatte teilzunehmen. 

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.