China-Expertin: EU-Firmen profitieren am meisten von Chinas Markt für saubere Technologien

picture-391.jpg

Europäische Firmen haben weiterhin einen besseren Stand in Chinas wachsendem Markt für saubere Technologien als ihre amerikanischen Konkurrenten, sagte Xiaomei Tan, China-Expertin beim World Resources Unstitute (WRI), EURACTIV in einem Interview.

Xiaomei Tan ist wissenschaftliche Mitarbeiterin beim World Resources Institute (WRI), einem Umwelt-Think-Tank. Sie ist Vorsitzende des China-Programms des Klima- und Energieprogramms (CEP) des Instituts.

Susanna Ala-Kurikka führte das Gespräch.

Um eine gekürzte Version dieses Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Subscribe to our newsletters

Subscribe