Turbulenzen um Schengen

DISCLAIMER: Die hier aufgeführten Ansichten sind Ausdruck der Meinung des Verfassers, nicht die von EURACTIV.COM Ltd.

Der bevorstehende Vorschlag der Europäischen Kommission zur Überprüfung der Schengen-Regelungen könnte auf harten Widerstand des Europäischen Parlaments stoßen, sollte er die Freizügigkeit unangemessen bedrohen – und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte könnte seine Legalität in Frage stellen, wenn er als diskriminierend erachtet werden sollte, erklärt Zuzanna Warso.

 

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.