Nach der Krise: Auf der Suche nach Jobs

Europa erholt sich von der Krise, doch die (Jugend-) Arbeitslosigkeit bleibt hoch und die Löhne niedrig. [George Rudy/Shutterstock]

Nach fast acht Jahren Wirtschaftskrise in Europa stellt sich die Frage: Wie weiter?

In Brüssel und in den EU-Hauptstädten wird diskutiert, wie die wirtschaftliche Erholung genutzt und mehr Menschen in Arbeit gebracht werden können.

EU-Politiker haben bereits eine Reihe an Initiativen auf den Weg gebracht, um die Arbeitslosigkeit, insbesondere unter jungen Leuten, zu bekämpfen. Beispiele dafür sind die Beschäftigungsinitiative für junge Menschen und die Jugendgarantie.

Die Frage ist: Werden diese Initiativen von Erfolg gekrönt sein?

PDF-Download