Kleine Firmen: wenig Anwendung fortgeschrittener E-Finanzdienstleistungen

DISCLAIMER: Die hier aufgeführten Ansichten sind Ausdruck der Meinung des Verfassers, nicht die von EURACTIV Media network.

Kleine Firmen in Europa hinken, was wenige überraschen wird, den größeren hinterher, wenn es darum geht, moderne IT-Dienstleistungen und fortgeschrittene E-Finanzmethoden anzuwenden, was weiter zu ihrem Aufholbedarf in der Produktivität beiträgt. Jedoch könne bereits die Einführung von Onlinebanking ein wichtiger erster Schritt sein, schreibt Thomas Meyer, Geschäftsleiter bei Deutsche Bank (DB) Research in einem Bericht im Mai.Dieser Bericht wurde von Thomas Meyer von DB Research verfasst.

Subscribe to our newsletters

Subscribe