Die Mächtigsten der Welt schließen sich der digitalen Revolution an

DISCLAIMER: Die hier aufgeführten Ansichten sind Ausdruck der Meinung des Verfassers, nicht die von EURACTIV Media network.

Die G8-Staats- und Regierungschefs stehen vor der schwierige Herausforderung, sowohl die Freiheit im Internet beizubehalten als auch angemessene Regelungen zum Kinderschutz und zum geistigen Eigentumsrecht vorzuschlagen, schreibt EU-Kommissarin Neelie Kroes.

Subscribe to our newsletters

Subscribe