Web-Erfinder: ‚Schnüffelnde’ Behörden Gefahr fürs Internet

Tim Berners-Lee.jpg

Regierungen und Firmen, die sich für eine größere Überwachung der Aktivitäten im Internet einsetzen, stellen eine große Gefahr für Freiheit und Demokratie dar, so Tim Berners-Lee, Erfinder des World Wide Web.

Tim Berners-Lee ist Professor am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Erfinder des World Wide Web.

Er sprach mit Gary Finnegan.

Um eine Kurzfassung dieses Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN