Die Handelspolitik der EU „vor Gericht“

mandelson3.jpg

Am 23. November 2006 hat ein simuliertes Gerichtsverfahren stattgefunden, bei dem die Handelspolitik der EU vor Gericht stand. Die Jury kam jedoch zu keinem eindeutigen Urteil bezüglich der Vorwürfe, dass die EU die Armut in den Entwicklungsländern fördere und die Zerstörung der Umwelt vorantreibe.

Subscribe to our newsletters

Subscribe