Russland und Norwegen lockern Grenzkontrollen und ersuchen Ölzusammenarbeit

Arctic_Ocean_01.jpg

Russland und Norwegen stimmten am Dienstag (2. November)zu, die Grenzkontrollen zu lockern, und sagten, nachdem dieses Jahr ein Abkommen verabschiedet wurde und einem Streit von über vierzig Jahren über die arktischen Meere ein Ende setzte, sie hofften auf Zusammenarbeit im Bereich der Förderung von Öl und Gas.

 

Subscribe to our newsletters

Subscribe

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.