Israelischer Botschafter: Anerkennung des Staates Palästina könnte Gewaltausbruch auslösen

ran curiel.jpg

Palästinensische Pläne zur Eigenstaatlichkeit vor den UN im September könnte Blutvergießen zur Folge haben, warnt Israels Botschaft in Brüssel, Ran Curiel. Stattdessen sollte sich die EU an die Prinzipien des Nahostquartetts halten und damit Israel bei den Verhandlungen über einen palästinensischen Staat helfen.

Subscribe to our newsletters

Subscribe
UNTERSTÜTZEN