Dänemark bietet über 50-jährigen COVID-19 Auffrischungsimpfungen an

Die Zahl der an Corona erkrankten Personen ist in Dänemark gestiegen, was zum Teil auf eine neue Untervariante von Omicron mit der Bezeichnung BA5 zurückzuführen ist. [Shutterstock/LookerStudio]

Mehr als 2,5 Millionen Dän:innen über 50 werden in diesem Herbst eine Auffrischungsimpfung gegen Corona erhalten, erklärte die dänische Premierministerin Mette Frederiksen am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.

Die Zahl der an Corona erkrankten Personen ist in Dänemark gestiegen, was zum Teil auf eine neue Untervariante von Omicron mit der Bezeichnung BA5 zurückzuführen ist.

Als Reaktion darauf hat die dänische Regierung zusammen mit den nationalen Gesundheitsbehörden am Mittwoch (22. Juni) eine Pressekonferenz einberufen.

„Wir hoffen, dass das Coronavirus für dänische Familien kein Problem darstellen wird. Aber wir müssen vorbereitet sein“, sagte Frederiksen.

Der Schwerpunkt der dänischen Regierung liegt dabei auf der Pflege älterer und schwächerer Menschen, um eine Überlastung der Krankenhäuser zu vermeiden, die dänische Wirtschaft am Laufen zu halten und Schließungen und Einschränkungen zu vermeiden.

Auf der Pressekonferenz sagte Søren Brostrøm, Direktor des dänischen Gesundheitsamtes, dass sich die Strategie zur Bekämpfung des Coronavirus damit ändert.

„Eines der Dinge, die wir durch die neuen Varianten gelernt haben, ist, dass Impfstoffe nicht sehr gut darin sind, Infektionen zu verhindern“, sagte Brostrøm und fügte hinzu, dass sie jedoch besonders gut darin sind, „schwere Krankheitsverläufe zu verhindern.“

Daher wird die dänische Regierung Menschen, die älter als 50 Jahre sind, die vierte Dosis anbieten. Besonders gefährdete Personen werden bereits ab nächster Woche geimpft.

Dies gilt für ältere Menschen, Menschen mit Immunschwächen aufgrund von Krebs, Menschen mit starkem Übergewicht oder Menschen mit eingeschränkter Lungenkapazität.

Laut Brostrøm steht die Entscheidung der dänischen Regierung im Einklang mit der Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation, Impfungen für Personen über 60 Jahren anzubieten.

Subscribe to our newsletters

Subscribe